Genshin Impact: Electroculus-Standorte auf der Insel Yashiori, Inazuma

Electroculus-Screenshot mittels pcinvasion.com

Sammeln der zahlreichen Oculi, die überall entdeckt wurden Genshin-Effekt kann eine lustige aber durchaus mühsame Schwierigkeit sein. In der Region Inazuma leben Elektrokuli, von denen 181 über die gesamte Region verstreut sind. Es ist also vernünftig, wenn Sie nicht alle gefunden haben. Deshalb sind wir hier!

Mit fast 200 Elektrokuli, die wir zu lokalisieren haben, haben wir unsere Suche Insel für Insel getrennt, so dass unser Schwerpunkt heute auf Yashiori liegt. Allein auf dieser Insel wurden insgesamt 30 Elektrokuli gefunden, und wir haben auch eine Idee, wie man jeden einzelnen finden kann.

Electroculus-Standorte auf der Insel Yashiori

1234567891011121314fünfzehn16171819202122232425
Auf dieser kleinen Insel finden Sie einen Elektroculus, der unerreichbar über einer Anordnung von Steinen schwebt. Sie müssen einen zusätzlichen Steinhaufen in der Nähe beschädigen und die Elektrogranum um es zu erreichen.
Du musst einen anderen herbeirufen Elektrogranum an dieser Stelle, um den hoch in der Luft hängenden Electroculus zu erreichen.
Dieser Ort erfordert einige Elektrogranum springen. Sie werden den auf der hohen Klippe südlich des Platzes befindlichen nutzen, um ein weiteres nach Norden aufgeladenes Electrogranum zu erreichen, und von dort aus können Sie den Electroculus auch aus der Höhe fangen.
Eingebettet in einen winzigen Spalt zwischen den Steinen kann hier ein Elektroculus lokalisiert werden.
Auf den Abhängen nach Südosten suchen Sie diesen Elektroculus zwischen den Zweigen eines Baumes.
Sie müssen noch einmal ein Elektrogranum auf eigene Faust einzuführen reicht aus, um diese hängende Luft zu greifen.
Dieser Stift berücksichtigt einen unterirdischen Bereich, den Sie vom Canyon aus direkt nach Südwesten erreichen müssen. Arbeiten Sie mit dem Rücken zu diesem Stift, während Sie sich an die linke Wandfläche der Höhle halten, und Sie finden diesen Elektroculus am Ende des Durchgangs.
Steigen Sie aus der Höhle auf der Ostseite aus, und Sie finden einen zusätzlichen Elektroculus, der unter einem Überhang in der Klippe hängt.
Es gibt einen Elektroculus zwischen den Felsen, die zwischen den hohen Klippen verteilt sind.
Dieser Elektroculus bleibt in einer winzigen Höhle am Meer. Der Eingang befindet sich östlich von diesem Stift.
Dieser Elektroculus schwebt im Freien über einem Baumstumpf, groß und leicht zugänglich.
Springen Sie von der Klippe und rutschen Sie heraus, um diesen Elektroculus über dem Meer schweben zu lassen.
Ein weiterer hochhängender Elektroculus, bei dem Sie einen Elektrogranum um es zu erreichen.
Diesmal ein Elektrogranum wird sicherlich benötigt, um direkt in den abgeschirmten Bereich zu gelangen, hinter dem sich dieser Elektroculus befindet.
Ein weiterer Elektroculus versteckt in einer unterirdischen Nische. Suchen Sie nach einer Öffnung im Felsen unter den Füßen und rutschen Sie auch nach unten, weiter nach Süden, wo Sie die Kugel auf einer grünen Stufe finden sollten
Hier müssen Sie die Herausforderung mit den Augen der Schlange lösen, bei der ein Paar aufgerundet werden muss Elektrokugeln direkt in die Felsenaugenhöhlen der Bildhauerei . Dadurch werden die Gitter geöffnet und der Elektroculus nicht mehr zugelassen.
Hinter dem kleinen Schrein, der nach Higi Town führt, befindet sich ein Elektroculus.
In Higi Town entdecken Sie einen weiteren Elektroculus, der über einigen Büchern hängt, die einen Stein übertrieben haben.
Im Norden in Fort Fujitou finden Sie diesen Elektroculus, der die Höhe der darunter liegenden Gesteinsformation krönt.
Sie müssen einen anderen verwenden Elektrogranum das Hindernis zu überwinden sowie diesen Elektroculus zu bestellen.
Dieser Elektroculus ist auf einem großen sichtbaren Felsen abgesetzt.
Ein weiterer rätselhafter Elektroculus. Das Ziel ist es, einen durchgehenden Kurs zum markierten Quadrat ziehen ohne jegliche Art von Aktionen rückgängig zu machen. Danach müssen Sie ein weiteres Elektrogranum verwenden, um die Kugel zu fangen.
Auf der südlichen Insel von Ft Mumei sehen Sie einen Elektroculus, der über einem grünen Fleck an der Klippe hängt.
An den Ankern südlich des Dorfes Higi wird ein Elektroculus gefährlich für einen dort postierten Kran abgesetzt.
Der letzte Electroculus ruht auf einer ins Meer geneigten Insel südlich der Insel Yashiori. Sie müssen eine Wellenreiter bestrebt, es zurückzuholen.
Siehe auch :  Monster Hunter World: Die 15 besten Rüstungssets (und wie man sie baut)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.