Final Fantasy 7: Der erste Soldat – Wie man heilt

Final Dream ist eine große Videospielserie für sich, aber auch im Guten wie im Schlechten triumphiert Final Fantasy 7 als eines der bekanntesten Spiele der Serie. Aus diesem Grund haben wir gesehen zahlreiche Ausgründungen , sowohl in Spielen als auch in Filmen, um Midgar und seine bekannten Charaktere. Final Fantasy 7: Der erste Soldat ist das Neueste auf einer langen Liste, das in diesem Moment die Battle Royale-Multiplayer-Facette der PC-Gaming-Industrie akzeptiert.

Wie bei vielen Fight Royales kann die Situation, sobald Sie die Kampfzone berühren, ziemlich schnell intensiv werden. Während es sicherlich wichtig ist, genau zu wissen, wie Sie Gegner besiegen und Werkzeuge sowie Ausrüstung sammeln, ist es genauso wichtig zu wissen, wie Sie Ihre Gesundheit wiederherstellen können. In dieser kurzen Übersicht heben wir beide Möglichkeiten hervor, die Sie in Last Dream 7: The First Soldier selbst heilen können.

Tränke

Der bequemste Weg, sich in Final Fantasy 7: The First Soldier zu erholen, ist die Verwendung von Zaubertränken. Diese praktischen Dinge können in verschiedenen Oberkörpern oder Angebotsverlusten über die Karte verteilt gefunden, die Überreste eines abgesetzten Gegners geplündert oder an Verkaufsautomaten gekauft werden. Vergleichbar mit fast jedem Final Fantasy-Videospiel gibt es Tränke in 3 Formen: normale Heilmittel, Hi-Potions und X-Potions.

Siehe auch :  House of Ashes: Der Horror – Komplettlösung

Tränke können unten links auf dem Bildschirm ausgewählt werden. Sobald es aktiviert ist und sich Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden im Laufe der Zeit zu regenerieren beginnt, wird es sicherlich eine kurze Abklingzeit geben, bevor Sie eine weitere heilende Sache nutzen können. Obwohl es zwischen den Anwendungen eine Abklingzeit gibt, reicht die Menge an Gesundheit, die Sie wiedererlangen, aus, um durchzukommen, bis Sie ein weiteres Heilmittel verwenden können. Sie können nur maximal 3 Zaubertränke tragen.

Materialien behandeln

Ohne Magie wäre es nicht Last Fantasy. Die Verwendung von Magie in der Final Fantasy 7-Videospielwelt erfolgt durch die Verwendung von Materia, die am besten kristallisierte magische Kugeln genannt werden . Es werden viele verschiedene Materia im Spiel angeboten, die eine Vielzahl von Elementareffekten liefert, aber einer der wichtigsten ist Remedy .

In Last Fantasy 7: Der erste Soldat, du kannst nur drei Materia ausrüsten . Abhängig davon, wie positiv Sie sich in Ihrer Gesamtfähigkeit, das Spiel zu gewinnen, wirklich fühlen, Sie sollten ernsthaft darüber nachdenken, Remedy zu Ihrer Verfügung zu haben . Ja, die meiste Zeit sollten Sie ständig einen Trank oder Hi-Potion haben, aber Cure ist eine starke Unterstützung. Die Verwendung von Magie muss aufgrund der MP-Kosten normalerweise für alles andere gespart werden, aber es ist eine nützliche Fähigkeit, in einer schwierigen Situation zu haben. Der einzige Vorteil der Verwendung von Cure im Vergleich zu Potions besteht darin, dass Sie, solange Sie MP haben, nie an Verwendung für Remedy mangeln werden.

Siehe auch :  Minecraft-Tipps - Versteckte Tricks und fortgeschrittene Taktiken für Anfänger und Veteranen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.