Final Fantasy 14: Wie Sie Ihre Widerstandswaffe verbessern können

Letzter Traum 14 hat vor kurzem seine neueste groß angelegte Aufgabe gestartet, die Bozjan-Südfront. Seit Patch 5.35, der am 13. Oktober veröffentlicht wurde, haben mehrere Spieler nonstop auf diese Aufgabe hingearbeitet, in der Hoffnung, sie für brandneue Kosmetika, Orte und Rüstungen zu farmen und Materialien zu sammeln, um ihre Widerstands-Waffe .

Obwohl sie langsam und mühsam zu verbessern sind, sind antike Verteidigungswerkzeuge, wenn sie vollständig aufgewertet sind, oft die besten Werkzeuge, die den Spielern in der Entwicklung zur Verfügung stehen, in der sie eingeführt werden. Aus diesem Grund beeilen sich zahlreiche Spieler, die Schattenbringer bereits besiegt haben, das neueste Upgrade für das Widerstandswerkzeug zu erhalten. Hier ist unser Überblick über wie ihr euer Widerstandswerkzeug in Last Dream 14 aufwerten könnt.

Moment, ein was für ein Werkzeug?

Spieler, die ihr Widerstandswerkzeug noch nicht erhalten haben, können dies tun, indem sie sich nach Kugane begeben und die Verfolgung "Hailstorm to the Queen" aufnehmen. Diese Verfolgungslinie wird sicherlich eine lange Solo-Verpflichtung beinhalten, also seid bereit, etwas Zeit zu reservieren, um sie abzuschließen. Um diese Verfolgung zu erhalten, müsst ihr die Hauptgeschichte der Schattenbringer und die Schlachtzüge der Ivalice-Allianz abgeschlossen haben.

Siehe auch :  Red Dead Online: Legendärer Jagdführer für goldene Geisterbären

Die Questlinie wird sicherlich in "Widerstand ist nicht zwecklos" gipfeln. Hier werden Sie die Gangos-Region öffnen, die über das Doman-Territorium erreichbar ist. Dort wird Ihnen Gerolt Ihr erstes Widerstandswerkzeug für die von Ihnen gewählte Klasse des Kampfgeweihten oder des Magiers der Stufe 80 geben. Für weitere Werkzeuge benötigen Sie vier Stück thavnairisches Schuppenpulver, das Sie bei einer von Rowenas Verkäuferinnen für 250 Allagan-Tomestones der Poetik erwerben können.

Unten kommt die Arbeit

Sobald ihr euer Basis-Widerstandswerkzeug habt, könnt ihr die Quest "Wo die Adler nisten" in Gangos annehmen. Wenn Sie dieser Questlinie folgen, wird Gerold Sie mit dem Sammeln von Erinnerungen des Verderbens beauftragen, was praktisch zusammenfasst, wie unterhaltsam das Schleifen dieser Materialien ist.

Ihr müsst 20 Erinnerungen der Sterbenden von jeder Art sammeln. Diese könnt ihr durch das Abschließen von Schicksalen in den Gebieten von Heavensward oder durch den Beitritt zur Südfront von Bozjan erhalten.

Es gibt drei verschiedene Arten von Erinnerungen der Sterbenden, die wie folgt lauten:

  • Traumatische Erinnerung an den Untergang: Erhält man durch das Abschließen von Schicksalen im Dravanischen Hinterland und auch in Azys Ila mit einer Goldwertung oder durch die Teilnahme an Auseinandersetzungen oder wichtigen Gefechten im untersten Gebiet der Bozjaner Südfront.
  • Traurige Erinnerung an die Sterbenden: Erhält man durch das Abschließen von Schicksalen in den Dravanischen Vorlanden und dem Brodelnden Nebel mit einer Goldwertung oder durch die Teilnahme an Auseinandersetzungen oder wichtigen Verwicklungen im mittleren Bereich der Bozjan-Südfront.
  • Gequälte Erinnerung an die Sterbenden: Erhält man, wenn man die Schicksale im Westlichen Hochland von Coerthan und im Wolkenmeer mit einer Goldwertung abschließt, oder indem man sich Auseinandersetzungen oder wichtigen Verwicklungen im oberen Bereich der Südfront von Bozjan anschließt.
Siehe auch :  Lost Ark: Festung Leitfaden

Sowie Just When You Thought You Were Done ...

Nachdem ihr 20 von jedem Gedächtnis des Verderbens erhalten habt, müsst ihr 6 Leveling-Roulette-Dungeons oder sechs Grad-60-Dungeons abschließen. Sie können dies leicht klopfen aus während einer Woche als Teil Ihrer täglichen Gameplay, oder schleifen Sie es aus, indem Sie sich mit einfachen Grad 60 Dungeons, während Ihr Grad ist unsynchronisiert.

Vorheriger Artikel

Final Dream 14: Wie man das Juedi-Mount bekommt Previous Close