Final Fantasy 14: Verlies von Mt. Gulg Leitfaden

Mt. Gulg ist ein Kerker der Stufe 79 in Final Fantasy 14: Schattenbringer , sowie der 5. Hauptstory-Dungeon der Entwicklung. Nach der Herstellung der wesentlichen Talos in Kholusia und bilden eine Brücke zum Gipfel des Hügels, wo Vauthry versteckt, zieht die letzte Schlacht gegen die Lightwardens besser.

Auf dem Berg Gulg wimmelt es nur so von Falschfressern, also müsst ihr zu Höchstleistungen auflaufen, wenn ihr es durch diesen Dungeon schaffen wollt. Werfen wir einen Blick auf jeden Arbeitgeber, den ihr in Mt. Gulg antrefft, auf ihre Schläge und Techniker und darauf, wie ihr sie besiegen könnt.

Wie man Mt. Gulg freischaltet

Mt. Gulg wird mit der folgenden Verfolgung geöffnet.

  • Akzeptieren Sie die Schlüsselsituation Verfolgung 'Das letzte Licht auslöschen'
    • NPC-Ort: Chai-Nuzz - Kholusia (X:18.6, Y:17.7)

Dungeon-Durchgang

Mt. Gulg kann mit dem Count-on-System ausprobiert werden, das es euch erlaubt, den Kerker mit drei Nachfolgern eurer Wahl zu betreten. Diese sind zwar deutlich langsamer als verschiedene andere Spieler, aber sie sind nützlich, um die Automechanik des Dungeons zu erkunden. Sie bewegen sich an sichere Stellen und geben auch Hinweise auf schädliche Mechanismen, was beim ersten Durchlauf des Dungeons hilfreich sein kann.

Später im Kerker werdet ihr sicherlich auf die Fest der Vergebung Mini-Boss. Dieser Feind wird mit Sicherheit seine linke oder rechte Hand vergrößern, um einen großen Angriff auf diese Seite des Feldes vorzubereiten. Bewegen Sie sich entsprechend, um keinen Schaden zu nehmen. Zusätzlich werden weiße Kugeln um den Sektor herum in regelmäßigen Abständen AoEs auf die Mitglieder des Festes abfeuern, denen man ausweichen muss.

Vergebene Bösartigkeit

Der erste Boss von Mt. Gulg ist Vergebene Grausamkeit. Vauthrys Tierfresser wird sicherlich die erste Herausforderung dieses Dungeons sein, dessen Schläge und Mechaniken unten aufgeführt sind.

  • Harke : Fügt dem Container hohen Schaden zu. Verwenden Sie defensive Kapazitäten, um den Schaden dieses Angriffs zu mildern.
  • Lumen Infinitum : Vergebene Grausamkeit wird in die Luft fliegen, ebenso wie einen beliebigen Spieler ins Visier nehmen . Danach wird der Boss sicherlich einen Lichtstrahl in die Richtung des anvisierten Spielers entladen, der direkt großen Schaden verursacht. Wenn der Verantwortliche direkt in die Luft fliegt, Bewegen Sie sich weit weg von seiner Front um diesen Angriff zu vermeiden.
  • Taifun-Geschwader : In charge wird direkt in die Luft fliegen sowie erstellen Windkugeln in einem Muster direkt unter dem Anführer. Wenn der Boss landet, werden die Windkugeln mit Sicherheit feuern und Schaden in einer Kegelform weit weg vom Anführer . Positionieren Sie sich zwischen den Runden um nicht getroffen zu werden.
    • Kugeln : Später im Kampf, wenn der Verantwortliche Hurricane Wing einsetzt, zusätzliche Windkugeln in der Arena auftauchen. , darunter auch direkt unter dem Boss. Diese werden sicherlich in einer großen kreisförmigen AoE zur gleichen Zeit wie die Windkugeln aus der Vergangenheit, so dass Sie sicherlich benötigen, um zwischen den beiden Sammlungen von AoEs positionieren um nicht getroffen zu werden.
  • Zyklon-Flügel : Verursacht Schaden bei allen Gruppenmitgliedern. Verwendet AoE-Heilungen, um sich zu erholen.
Siehe auch :  Outrider: Bester Build von Devastator

Vergebende Bösartigkeit wird diese Angriffe so lange wiederholen, bis sie besiegt ist. Nachfolgende Verwendungen Tropical cyclone Wing kann eine Weile dauern, um verwendet werden, um zu bekommen, so versuchen, sorgfältig während dieser Streik zu spielen.

Vergebener Einfallsreichtum

Der zweite Manager von Mt. Gulg ist Vergebene Launenhaftigkeit, der das Aussehen eines Übertretungswürfels annimmt, der Rubix-Würfel isst. Ihr werdet sehen, dass das Feld ein ähnliches Aussehen hat, das sicherlich während des Kampfes genutzt wird. Die Angriffe und Mechaniken von Forgiven Whimsy sind unten aufgeführt.

  • Sakrament der Buße : Verursacht bei allen Teilnehmern der Feier Schaden. Schnelle Wiederherstellung mit AoE-Heilung.
  • Exegese : Vergebung Phantasie wird diesen Angriff während des gesamten Kampfes einsetzen. Der Boss wird mit Sicherheit seine Form verändern, seine Gesichter um den Würfel herum bewegen bevor er sich für ein Muster entscheidet. Danach, nach einer Minute, wird der Quadrate auf dem Spielfeld, die einem Gesicht des Verantwortlichen entsprechen, Schaden nehmen. . Ihr müsst euch das Muster auf dem Boss ansehen, herausfinden, welche Felder angegriffen werden, und euch entsprechend bewegen, um diesen Angriff zu bewältigen. Es gibt zahlreiche verschiedene Arten, die der Boss annehmen kann, also sieh genau hin.
    • Kugeln : Im weiteren Verlauf des Kampfes, weiße Kugeln in der Arena erscheinen während der Exegese. Diese werfen sicherlich riesige ringförmige AoEs und schränken den risikofreien Bereich während des Angriffs weiter ein. Vermeiden Sie den AoE-Schlag der Kugel, während Sie sich ebenfalls an den risikofreien Ort aus der Exegese bewegen.
  • Katechismus : Fügt dem Behälter Schaden zu. Verwenden Sie defensive Abklingzeiten zu reduzieren.
  • Tag des Jüngsten Gerichts : Der Boss wird zwei Meteore auf das Feld herabrufen. Mindestens ein Spieler muss unter dem AoE-Bereich des Meteors stehen. stehen, um den Schaden zu absorbieren, sonst explodiert der Meteor und fügt allen Gruppenmitgliedern ebenfalls hohen Schaden zu. Stellen Sie sicher, dass 2 Spieler unter den Meteoriten laufen, wenn sie auftauchen.
Siehe auch :  Monster Hunter Rise: Wie man die Meowcenaries und die Argosy am besten einsetzt

Vergebene Phantasie wird diese Schläge sicherlich wiederholen, bis sie besiegt ist. Exegese kann schwer zu erhalten verwendet werden, um, aber nach ein paar Verwendungen der Angriff müssen Sie in der Lage sein, es zu meistern. Nach dem Sieg über die Vergebung der Phantasie bleibt nur noch ein Boss übrig.

Vergebene Profanität

Der letzte Manager von Mt. Gulg ist Forgiven Profanity. Dieser Feind wird sicherlich eine Auswahl an AoE-Angriffen einsetzen, also bereitet euch darauf vor, euch zu bewegen. Hier sind alle Angriffe des Verantwortlichen sowie die Techniker aufgelistet.

  • Orison Fortissimo : Verursacht bei allen Gruppenmitgliedern Schaden. Heilt nach Bedarf.
  • Göttliches Diminuendo : Entwickelt eine punktgenaue AoE um den Angreifer herum. Ziehen Sie weit von Vergebene Obszönität zu verhindern.
    • Vauthry's Segen : Vauthry wird den Verantwortlichen seinen wahren Segen geben, einschließlich eines Mechanikers für Göttliches Diminuendo . Derzeit wird, sobald die AoE aus nächster Nähe explodiert, ein zweite ringförmige AoE zusätzlich abheben . Es wird eine kleinen sicheren Bereich zwischen der punktgenauen AoE und der Ring-AoE Versuchen Sie also, sich außerhalb der direkten AoE aufzuhalten, um beide Angriffe zu vermeiden.
  • Verurteilung Marcato : Vergebene Obszönität beginnt mit der Anklage eines Angriffs, der in 5 Richtungen trifft ; ein Linie AoE zu ihrer Vorderseite und vier Zeilen AoEs zu ihren interkardinalen Anweisungen . Diese AoEs werden vorgeschlagen durch goldene Kreise die um den Verantwortlichen herum auftauchen. verlagern von dem Ort weg, auf den die Kreise treffen um diesen Angriff zu verhindern.
  • Buße Pianissimo : Der Verantwortliche deckt die Ränder des Feldes mit einer Pfütze als AoE ab und begrenzt die risikofreie Zone auf einen Kreis.
Siehe auch :  Yakuza 6: RIZAP Mahlzeit Plan Lebensmittel Führer

  • Feder-Marionette : Vergebene Schmähung beschwört 4 Duplikate in der Arena, die ihre AoE-Schläge wiederholen . Denken Sie daran, dass echte Vergebene Profanität immer noch über Vauthry's Wahrer Segen für diesen Streik, angezeigt durch die leuchtenden Heiligenschein bei dem Verantwortlichen . Vergebene Obszönität und auch ihre Duplikate werden mit Sicherheit beide der folgenden Angriffe einsetzen, bevor die Klone verschwinden.
    • Göttlicher Klon Diminuendo : Alle fünf Duplikate verursachen Schaden in einem punktleeren AoE um sich herum . Das Duplikat des Verantwortlichen, das Vauthrys Segen hat, hat sicherlich die zusätzliche Ring-AoE von vor dem , die auf die gleiche Weise vermieden werden müssen. Bewegt euch mit Vauthrys Wahrer Segen nahe an das Duplikat heran (aber nicht zu nahe), um diese AoEs zu verhindern.
    • Klon Verurteilung Marcato : Alle fünf Duplikate verursachen mit Sicherheit Schaden in Linie AoEs auf ihre interkardinalen Anweisungen . Stellt euch links, rechts, vorne oder hinten am Duplikat in der Arena auf, um diese AoEs zu vermeiden.
  • Solitär-Ring : Vergebene Obszönität wird vor der Beschwörung an die Spitze des Sektors übertragen sechs leuchtende Kugeln an der Seite . Dann platziert sie in unterschiedlichen Abständen einen Ring vor jeder Kugel. Die Kugeln werden dann langsam die Arena hinunterfliegen, ebenso wie die wenn sie einen Ring erreichen, explodieren sie sicherlich direkt AoE . Relocate vor dem Ring, der ist am weitesten von seiner Umlaufbahn entfernt ist um die ersten Kugeln zu vermeiden, dann an die zuvor unsichere Stelle gehen um sich von den übrigen Personen fernzuhalten.
  • Sakrament Sforzando : Verursacht hohen Schaden direkt in Richtung des Containers. Nutzt für diesen Angriff defensive Abklingzeiten und kümmert euch um den Boss weit weg vom Rest der Gruppe.

Vergebene Obszönität wird diese Schläge sicherlich wiederholen, bis sie besiegt ist. Während dieses Kampfes gibt es viel zu beachten, aber wenn ihr ihn ohne Risiko spielt, müsst ihr in der Lage sein, sie zu besiegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.