Demon's Souls PS5 – Wer ist Jurte und solltest du ihn aus dem Turm von Latria befreien?

Jurte der stille Häuptling ist eine ziemlich interessante Fallstudie in der Überlieferung von Dämonenseelen.

Als Anführer einer geheimen Mörderbande - daher der "Chief" in seinem Namen - und offensichtlich aus einem bestimmten Grund fest eingesperrt, ist Yurt Tod und Mord nicht fremd. Aber ist er im Kontext der vollständigen Erzählung von Demon's Souls ein hilfreicher NPC oder nur ein weiterer Gegner des Dämonenjägers?

Eingesperrt in der Oberen Kathedralenabteilung des Turms von Latria, gehalten in den kleinsten Käfigen, die hoch über dem Gefängnis der Hoffnung baumeln, scheint dieser imposante Söldner in der Gloom-Rüstung auf den ersten Blick ein Charakter zu sein, mit dem man sich nicht anlegen sollte. Mit einem bedrohlichen Shotel in der einen Hand und einem kleinen Dolch in der anderen ist Yurt sicherlich ein furchterregender Gegner für neuere Spieler und seine Geschichte ist eines der vielen Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie mit Demon's Souls beginnen.

Wie genau er jedoch eingesperrt wurde und wer es genau tat, bleibt ein Rätsel. Über diesen unbekannten Punkt in der Erzählung von Demon's Souls gibt es viele Theorien, die von seiner Gefangennahme reichen, um hochrangige Mitglieder der Seelenindustrie zu töten oder zu retten, die vom Alten Mönch in Latria eingesperrt wurden. Oder ein anderes Konzept weist auf die einfache, aber plausible Idee hin, dass er den Käfig irrtümlicherweise bis zur Spitze des Turms gefahren hat, nur um dann festzustellen, dass er nicht durch die Gitterstäbe greifen konnte, um den Riegel zu öffnen.

Siehe auch :  Pokemon Brilliant Diamond & Shining Pearl: Welche Pokemon erscheinen in Honigbäumen?

Bildschirmfoto

Der Dämonentöter wird auf seiner Reise durch das 3:2 auf Yurt treffen, nicht nur wenige Augenblicke nachdem die erste Kette gebrochen wurde, die das schlagende mechanische Herz von Latria an Ort und Stelle hält. Um den Käfig der Jurte zu erreichen, müssen Sie sich einmal auf einen niedrigeren, jetzt kaputten Teil des Gehwegs fallen lassen, lange bevor Sie die beiden Plattformen miteinander verbinden.

Achten Sie darauf, nicht versehentlich von der Seite zu fallen; Es ist einfacher, den leichten Sprung links vom Gehweg zu nehmen, als geradeaus zu springen, da Sie die Landung eher verpassen und einen qualvollen Tod sterben. Es ist am besten, wenn Sie entweder mit einer Scherbe Archstone oder dem Wunder namens Evacuate ausgerüstet sind .

Die Frage ist also, sollten Sie ihn befreien oder töten? Ehrlich gesagt ist dies eines der vielen Dinge, die nur Profispieler kennen. Yurt ist, wie bereits erwähnt, ein gefährlicher Söldner, dessen Titel Silent Chief auf seinen Rang unter den Attentätern und seine Fähigkeit verweist, bei seinen mörderischen Taten sowohl ungesehen als auch ungehört zu bleiben. Wenn sie also vor seinem verschlossenen Käfig stehen und seine süßen Worte über potenzielle Kameradschaft hören, tappen viele neue Spieler in die Falle, ihm zu glauben.

Siehe auch :  MultiVersus: Wie man als Garnet spielt

Bildschirmfoto

Beim ersten Treffen mit Jurte sagt er dem Spieler: "Bist du hier, um die Dämonen zu bekämpfen? Wenn ja, dann hilf mir, diesen Ort zu verlassen. Ich bin auf deiner Seite. Ich bin gekommen, um den Dämonen entgegenzutreten." Hör dir kein Wort davon an. Es ist am besten, ihn einfach aus seinem Käfig zu befreien und ihn dort zu töten, wo er steht. Wenn Sie ihn befreien und ihm erlauben, zum Nexus zurückzukehren, wird er damit beginnen, systematisch alle NPCs zu töten, die diese angebliche "sichere Zone" bewohnen.

Als Auftragsmörder des bösen Mephistopheles ist Yurt sicherlich eine imposante Macht, die den Tod bringt, aber er ist kein schwer zu besiegendes Ziel. Sie können Magie verwenden oder einfach zum zurückkehren Nexus, nachdem er ihn befreit und dort getötet hat. Einige Spieler haben ihn sogar gekämpft, indem sie Evacuate benutzt haben, nachdem sie seinen Käfig geöffnet haben, zum Turm von Latria zurückgekehrt sind und ihn, direkt über seinem Standort stehend, mit einem Pfeil getroffen haben, um ihn von der Kante zu ziehen.

Siehe auch :  Weird West: Wie man das Slap Game gewinnt

Bei seinem Tod lässt Jurte das Gift und die Pest resistent fallen Düster-Rüstungsset, die sich als nützlich erweisen wird, wenn Sie den giftigen Sumpf von 5-2 oder den Sumpf des Kummers durchqueren. Darüber hinaus sieht die Gloom-Rüstung für den Spieler ziemlich süß aus und hat auch eine relativ hohe physische Verteidigungsrate von 34 .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.