2019 Zarya MVP Skin jetzt zum Kauf verfügbar

Die Overwatch-Organisation hat heute auf Twitter bekannt gegeben, dass Zaryas MVP-Skin derzeit im Spiel zum Kauf angeboten wird. Der ungewöhnliche Skin kostet 200 Overwatch League-Token, was 9,99 $ entspricht

Jay 'Sinatraa' Won, der MVP 2019 der Overwatch-Organisation, investierte den Großteil seiner MVP-Kampagne in das Spielen von Zarya, daher sollte der MVP-Skin Zarya gehören. Vor der 2-2-2 Sperre in der Overwatch-Organisation war Zarya ein führender Meta-Held im Dreifach-Speichertank-Dreifach-Assistenz-Make-up. Sinatraa war ein wichtiger Bestandteil der Saison 2019 von The San Francisco Shock, in der sie wahrscheinlich alle 3 Etappenfinals erreichten und das große Finale der Overwatch League gegen die Vancouver Titans gewannen.

Die spezifische Leistung von Sinatraa im Jahr 2019 war eine der besten privaten Effizienzsteigerungen bei sportlichen Aktivitäten in diesem Jahr. Er gewann nicht nur den MVP der Overwatch-Organisation und das große Finale, sondern half auch der Gruppe USA, ihren ersten Overwatch World Mug zu gewinnen, und wurde auch World Cup MVP genannt. Sinatraa überraschte die Overwatch-Welt im Jahr 2020, als er seinen Rücktritt vom Spiel einführte, um einer Beschäftigung bei VALORANT nachzugehen. Sinatraa spielt derzeit und entwickelt auch Inhalte für Sentinels.

Siehe auch :  EVO 2019: Yuttoto gewinnt Soulcalibur VI-Meisterschaft

Es ist immer wunderbar zu sehen, wie erfahrene Spieler in dem Videospiel gefeiert werden, das sie viele Stunden damit verbringen, zu üben und sich zu verbessern. 2018 erhielt Jjonak seinen Zenyatta MVP-Skin. Die Champions der ersten Periode, The London Spitfire, erhielten einen vom Team beeinflussten Winston-Skin, und der San Francisco Shock bekam einen Doomfist-Skin. Es benahm sich, als Sinatraa für das Enthüllungsvideo zurückkehrte. Es zeigt, dass es zwischen dem Overwatch-Team und Sinatraa keine Böswilligkeit gibt, nachdem er sich anvertraut hat, VALORANT zu spielen.

Die Overwatch-Organisation hatte 2020 tatsächlich ein Minus. COVID-19 hat alle Homestand-Anlässe der Overwatch-Organisation abgesagt. Die meisten professionellen Spieler haben das Videospiel aufgegeben. Es gab eine Reihe von Anpassungen am Liga-Layout, da die meisten wahrscheinlich ein Online-Layout haben. Nichtsdestotrotz wurde das Mai Melee im letzten Monat von der Nachbarschaft positiv aufgenommen, und auch die Heldenschwimmbäder wurden für den Showdown der Sommersaison angepasst. Die Punkte scheinen in die beste Richtung für die Liga zu gehen, ebenso wie die positive Dynamik des professionellen Overwatch, die zur Einführung von Overwatch 2 beitragen muss.

Siehe auch :  Dallas Empire entfernt Clayster Ahead aus der CDL-Saison 2021

Quelle: Overwatch-Liga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.