Texas University Interscholastic League gewinnt Generation Esports-Sponsoring

Die University Interscholastic League (UIL) in Texas hat tatsächlich glücklich eingeführt, dass sie derzeit exklusiv von der weltweiten Esports-Organisation sowie dem Turniersystem Generation Esports (GENETICS) finanziert wird. Dieses Sponsoring ermöglicht es GenE, über 3.000 High Schools sowie Mittelschulen in Texas in seine eSport-Events und Ressourcen einzuführen.

Im Namen dieser Patenschaft wird GenE seine Senior High School Esports Organization (HSEL) und seine Intermediate School Esports Organization (MSEL) im Bundesstaat aufbauen. Sie haben tatsächlich auch einen landesweiten Super Knockout Bros: Ultimate-Wettbewerb für diesen kommenden Herbst arrangiert.

Laut Journalism Release Sponsoring Ankündigung ist die UIL die größte schulübergreifende Organisation ihrer Art in der Welt, die außerschulischen Schul-, Sport- und Freizeitaufgaben für Schulen anbietet. GenE wurde von den Gründern der Esports-Organisation der Sekundarschule geschaffen, die sich unter dem Motto der Nutzung von Videospielen zusammengeschlossen haben, um den jungen Menschen von heute zu helfen, an der Gemeinschaft und an Wettbewerben teilzunehmen und hochwertige Verbindungen aufzubauen.

Siehe auch :  The International 2019: Wer in der nächsten Woche zu beobachten ist

"Generation Esports gilt als exklusiver Sponsor der renommierten College Interscholastic Organization", sagte Mason Mullenioux, Gründer und auch CEO von Generation Esports. "Unser Unternehmen freut sich, unser Verständnis von eSport-Events sowie unsere Bemühungen mit Texas zu teilen."

Die eSport-Organisationen von GenE umfassen eine Vielzahl beliebter eSport-Titel, darunter FIFA 20 (HSEL), Hearthstone (HSEL), Just Dancing (MSEL), Madden 20 (HSEL), Mario Kart (MSEL), Minecraft (HSEL und MSEL) , NBA 2K20 (HSEL und auch MSEL), Overwatch (HSEL), Rocket Organization (HSEL und auch MSEL), Super Smash Bros: Ultimate (HSEL und MSEL) und mehr.

Die Zusammenarbeit zwischen UIL und GenE wird es den texanischen Studenten sicherlich ermöglichen, das ganze Jahr über saisonale Wettbewerbe zu produzieren und gegen Gleichaltrige von eSports-Clubs anzutreten. Auch Schullehrer werden von der Zugänglichkeit zum Curriculum von GenE HSEL Gaming Concepts profitieren. Dieses kostenlose Programm, das von Dr. Kristy Custer sowie Herrn Michael Russell und in Zusammenarbeit mit Microsoft entwickelt wurde, wurde entwickelt, um Videospiele und eSport zu nutzen, um die schulischen Leistungen und die Anwesenheit von Schülern zu verbessern, sowie um zu unterrichten soziale und berufliche Fähigkeiten, die sie während des gesamten Studiums und darüber hinaus benötigen. Das Programm hat dort, wo es tatsächlich durchgeführt wurde, einen großartigen Erfolg gezeigt, wobei die Auszubildenden mehr an den Aufgaben ihrer Einrichtungen beteiligt, bessere GPAs und mehr Berufskontakte gewonnen haben.

Siehe auch :  Alles, was wir bisher über die "Call of Duty League" wissen

"Wir freuen uns über Genetik, eine geniale Plattform, die sich der Förderung und Einbindung unserer Gemeinschaften widmet, als einzigartigen Einschreiber und auch Verfechter der College Interscholastic League", sagte Dr. Charles Breithaupt, Exekutivdirektor der UIL.

Viele weitere Informationen zu Generation Esports finden Sie auf deren Webseite , Facebook , Twitter , Instagram , Youtube , Zwietracht , ebenso gut wie Zucken Kanäle. Informieren Sie sich auch über die High School Esports League , Middle College Esports League , ebenso wie Hochschulübergreifende Organisation auf ihren jeweiligen Websites.

Ressource: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.