Super Smash Bros. Ultimate: Wer ist Terry Bogard?

Die Aufnahme von Terry Bogard als nächste Persönlichkeit, die sich in die ohnehin schon große Auswahl an Konkurrenten in Super Smash Bros Ultimate einreiht, wurde vielleicht schon vor der offiziellen Enthüllung bekannt gegeben, doch das macht die Information nicht weniger interessant. Viele Smash-Spieler dürften jedoch einfach einen Blick auf ihre Bildschirme geworfen und kollektiv gesagt haben: „Wer ist Terry?“

Darf ich vorstellen: Terry, das Aushängeschild der tödlichen Grimmigkeit

Was ist Ryu für Road Competitor, Pikachu für Pokémon oder Skorpion für Mortal Kombat? Es sind einzelne Individuen aus jeder Serie, aber sie sind auch Symbole, die jeder Fan sofort erkennt, woher sie kommen. Terry Bogard stellt dieselbe Verbindung zu Deadly Fury her, einer von SNK entwickelten Kampfvideospielreihe, in der die Figur erstmals 1991 auftauchte.

Über: youtube.com (Blacky)

Die Serie wurde mit jeder weiteren Veröffentlichung immer beliebter und hat stabile Nachfolger unter einem Markennamen gesehen, der sich im Laufe der Jahre zwar geändert hat, aber einen Großteil des gleichen Boxerteams beibehalten hat. The King of Fighters XIV war die letzte Veröffentlichung in der Kollektion im Jahr 2016 und das erste Mal, dass die Persönlichkeiten komplett in 3D gerendert wurden, während sie zuvor nur in einem 2D-Design gezeigt wurden.

Wer ist Terry Bogard?

Terry und Bruder Andy reiften auf der Straße heran, als Jeff Bogard die beiden adoptierte. Im Alter von 10 Jahren musste Terry mit ansehen, wie Jeff von Geese Howard getötet wurde, was den Konkurrenzkampf zwischen den beiden Jungs anregte. Da die Brüder zu jung waren, um Rache zu üben, suchten sie sich einen Kampfsportler, der sie trainierte.

Langsam entwickelte sich Terry zu einem stärkeren und viel erfahreneren Kämpfer. Viele Jahre später veranstaltete Geese Howard ein großes Turnier mit dem Namen The King of Fighters, bei dem Terry Geese besiegte. Eine Zeit lang dachte man, dass er nach einem Sturz aus großer Höhe gestorben sei.

Aber Geese überlebte, und die beiden lieferten sich über die Jahre hinweg einen ständigen Kampf, bis Geese schließlich eine letzte Niederlage durch Terrys Hände erlitt und erneut in seinen, angeblich endgültigen, Tod stürzte. Darauf wird in der Nintendo Direct verwiesen, als Geese scheinbar ins Verderben stürzt, nachdem er nach der Einladung zum Smash-Turnier gegriffen hat.

Kampfstil

Mit jedem Videospiel ist Terrys Kampfstil derselbe geblieben, mit kleinen Änderungen von Titel zu Titel. Das Kampfdesign, das Terry verwendet, kann am besten als eine Mischung aus Boxen, Kampfsport, Kampfkunst, Kickboxen und auch Street Art beschrieben werden. Kämpfen . Dies bewirkt eine Technik, die von seinem Hakkyokuseiken-Meister, Tung Fu Rue, gemischt und auch unterrichtet wird. Jeff Bogard hatte ebenfalls eine solide Hand, wenn es darum ging, seinem Sohn eine Vielzahl von Kampfstilen und Techniken zu zeigen.

Via: reddit.com (u/XXXCheckmate)

In einigen späteren Videospielen verwendete Terry eine Methode, die an Wölfe angelehnt war. Unter dem Namen „Buster Wolf“ könnten wir eine Variante dieses ausgefallenen Stils in Smash sehen, allein schon wegen seiner Individualität, und weil einfache Kampfbewegungen für Terry im Gegensatz zum Rest des großen Lineups zu langweilig sein könnten.

Die Beförderung von Terry Bogard

Wie bei vielen Kampfspielcharakteren üblich, war auch Terry oft in direktem Streit mit einem bestimmten Fluch. In den Fatal Fury-Spielen war dies Geese Howard, der erst kürzlich in Tekken 7 als einzigartiger Besucher-DLC-Boxer aufgetaucht ist.

Via: youtube.com (AcidGlow)

Interessanterweise führte die Beliebtheit des Charakters beim Wachstumsteam dazu, dass viele Leute an ihm arbeiten wollten. Als direktes oder indirektes Ergebnis wurde Terry zu einem gigantischen Charakter, und die Entwickler fügten seinem Paket als Konkurrent mächtige Verbesserungen hinzu. Diese besteht aus einer sehr schlagkräftigen Endstufe, die auch heute noch von den besten Spielern der Welt genutzt wird.

Im Laufe der Jahre wurde Terry mehrfach umgestaltet, da die Entwickler sein ursprüngliches Aussehen als zu veraltet ansahen. Nichtsdestotrotz steht er immer noch für dieses ursprüngliche Aussehen, das man heute als einen aufgepeppten Ash Ketchum bezeichnen kann.

Wie wird Terry in Hit aussehen?

In jedem Kampfvideospiel war Terry eigentlich immer eine Allround-Persönlichkeit, und wir werden höchstwahrscheinlich dieselbe Mischung aus Verteidigung und Offensive in Hit sehen. Im Moment können wir nur Hypothesen aufstellen, aber es gibt wenig Grund zu glauben, dass er ein spannender oder übermäßig defensiver Kämpfer sein wird.

Quelle: SNK. Fandom.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.