San Francisco Shock Sign DPS-Spieler Ta1yo

Es ist schwierig, den fehlenden Weblink in der Liste von San Francisco zu finden. Obwohl sie auf dem gesamten Board praktisch unaufhaltsam sind, scheinen die Shock im Moment nicht ganz zufrieden zu sein, nachdem sie ihren neuesten Kader-Pickup, Sean Taiyo "ta1yo" Henderson von Overwatch Contenders, enthüllt haben. Ta1yo wird der erste japanisch-amerikanische Spieler im Hintergrund der Overwatch Organization und hat die Chance, auf die vielleicht effektivste Gruppe der Welt Einfluss zu nehmen.

Ta1yo hat sich tatsächlich schon seit langem bemüht, diesen Platz zu erreichen, da er speziell aus einem japanischen Hintergrund stammt, der in der spezialisierten Overwatch-Szene erbärmlich unterrepräsentiert ist. Er führte Third Effect zu zahlreichen Erfolgen in der ersten Periode der Challengers 2020 und schaffte es auch nach Selbstzweifeln an seiner Zukunft im Spiel zum Höhepunkt. Wenn er sowohl in der Gruppe zu finden ist als auch einen großen Einfluss auf die Gruppe hat, könnte dies als eine der viel besseren Erfolgsgeschichten in der Szene gelten.

Siehe auch :  FaZe Clan Füge ZachaREEE zum VALORANT-Kader hinzu

Obwohl der Shock weiterhin das vielleicht effektivste Team der Liga ist, war das Fehlen eines erstklassigen Genji-Spielers während des Summertime-Face-offs zu spüren. The Shock kündigte vor kurzem auf Twitter an, dass sie sicherlich offene Probeläufe für eine Kaderplatzierung veranstalten würden und auch Ta1yo hat sich durchgesetzt. Er ist normalerweise ein Hitscan-Spieler, was den Pickup interessant macht, aber wenn er sich für den Shock in einen großartigen Genji-Spieler verwandeln kann, könnte der tatsächlich unaufhaltsam sein, praktisch ohne jegliche Schwachstellen.

Der San Francisco Shock liegt derzeit auf dem vierten Platz in der Overwatch-Organisationswertung, da einige viel weniger Videospiele gespielt wurden, sahen jedoch hauptsächlich fast so dominant aus wie in der letzten Saison, als sie den Grand Finals-Champion gewannen. Obwohl sie einige erstklassige Fähigkeiten aus der letzten Periode verloren haben, ist das Mentoring immer noch das effektivste in der Organisation und auch die Neuzugänge haben tatsächlich eine enorme Wirkung gezeigt. Es ist wahrscheinlich, dass Ta1yo dasselbe tun kann. Es wird erstaunlich sein, genau zu sehen, wie er für den Rest der Saison und auch in der Vergangenheit mit The Shock zusammenarbeitet.

Siehe auch :  Duke verlässt Invictus Gaming League of Legends

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.