Overwatch League 2020 Playoffs angekündigt

Die Overwatch-Organisation bereitet sich mit den Qualifikationsanzügen für ihren letzten regulären Saisonwettbewerb, den Countdown-Becher, der an diesem Wochenende beginnt, auf die bevorstehende Nachsaison vor. Danach werden sicherlich noch zwei Wochen reguläre Farben gespielt, bevor die Playoffs beginnen. Schließlich gab die Organisation Informationen für die Nachsaison bekannt, einschließlich des Stils, des Ortes sowie des Belohnungspools.

Wie die Organisation die ganze Zeit über getan hat, werden die Playoffs beim Übergang zum Online-Layout und auch bei den Turnieren in zwei Bereiche aufgeteilt - die Vereinigten Staaten und Kanada und auch Asien. Das Layout besteht aus einem Play-In-Bracket, wobei die reduzierten Seeds in jedem Bereich die Chance haben, in die Double-Elimination-Klammer zu gelangen. Im Laufe von 2 Wochen werden sowohl die Play-Ins als auch die Playoffs 4 weiterhin bestehende Teams hervorbringen, zwei aus den Vereinigten Staaten und Kanada sowie zwei aus Asien.

In einigen ausgezeichneten Informationen werden die beiden Nordamerika-Teams nach Asien reisen, damit alle vier Gruppen denselben Webserver verwenden können. Dies ist hervorragend für die größtmögliche Ehrlichkeit im Wettbewerb sowie die Möglichkeit, Spielern zu sehen, die vielleicht eine Bühne benutzen (wahrscheinlich ohne Menschenmenge). Diese 4 Teams werden in einem Doppel-Eliminations-Doppelpack gegeneinander antreten, bevor eines zum Grand Finals-Champion der Overwatch Organization 2020 gekrönt wird.

Siehe auch :  CS:GO Berlin Major: ENCE und NRG qualifizieren sich als Erste für die Play-Off-Phase

Abgesehen vom Meisterschaftspreis gibt es einen großen Belohnungspool für eine Vielzahl von Teams. Die Teams, die die Doppel-Ausscheidungswette für ihre Gebiete erreichen, erhalten 75.000 US-Dollar, während die Gruppen mit dem 3. Platz jeder Region 250.000 US-Dollar erhalten. Der vierte Bereich insgesamt wird $350.000 bekommen und auch der dritte Platz insgesamt wird sicherlich $450.000 bekommen. Schließlich werden die Zweitplatzierten der Champions sicherlich 750.000 US-Dollar einbringen und die Grand Finals Champions werden sicherlich einen beträchtlichen Betrag von 1,5 Millionen US-Dollar erhalten.

Die Overwatch League hatte im Zeitraum 2020 viel zu bewältigen, nachdem die Zusage des Homestand-Layouts schnell geschlossen wurde. Seitdem hat sich die Liga mit zahlreichen Turnieren zu hervorragenden Erfolgen versucht und auch die Grand Finals werden auf einem einzigen Webserver genutzt, die Saison 2020 ist eigentlich ganz gut verlaufen. Die Playoffs beginnen am 3. September und es wird sicher etwas Besonderes.

Ressource: Overwatch-Organisation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.