Overwatch League kündigt Zeitplan für die Saison 2020 an

Während die Saison 2019 der Overwatch Organization schnell zu Ende geht, erwartet die Organisation den Zeitraum 2020. Die bevorstehende Saison 2020 der Overwatch Organization wird mit Sicherheit ein Video Game Changer sein, nicht nur für die Liga, sondern für den gesamten eSport. Die Overwatch Organization 2020 wird sicherlich den Snowstorm Sector in Los Angeles verlassen und sich auf den Weg machen. Dies ist ein fortschrittlicher Moment in der eSports-Geschichte.

Als die Liga enthüllte, dass ihre 2020er Periode in den verschiedenen Städten (und Nationen) der Teams stattfinden würde, war jeder neugierig, wie sich das abspielen würde. Experten-Sportligen haben Heim- und Auswärtsspiele, aber sie befinden sich alle in Nordamerika, was es viel einfacher macht, eine Reise zu unternehmen. Die Overwatch League erstreckt sich über den ganzen Globus und auch die langen Reisezeiten ließen uns alle fragen, wie sie das wohl hinbekommen würden.

Es sieht so aus, als würde die Overwatch Organization ihr Konzept der Heimspiele, mit dem sie in diesem Jahr experimentiert hat, ausweiten. Anstatt einfach nur Heim- und Auswärtsspiele zu spielen, werden die Gruppen eine Veranstaltung organisieren, bei der einige Gruppen alle auf ihren zugewiesenen Feldern spielen. Das ist eine faszinierende Methode, die es auch anderen Gruppen ermöglicht, sich in der ganzen Welt zu messen. Die ersten Spiele des Jahres finden in New York City und Dallas statt, und man darf gespannt sein, wie sich das Ganze entwickelt.

Das ist es, wozu sich die Overwatch League in den letzten beiden Saisons entwickelt hat. Man hat keine Gruppen, die an bestimmte Orte gebunden sind, wenn man nicht die Absicht hat, an diesen Orten anzutreten. Es ist ein Ansatz, der sicherlich weiterhin eine Identität für die verschiedenen Teams aufbauen wird und auch den Anhängern aus diesen Orten die Chance gibt, ihre Gruppe in ihrer Heimatstadt zu sehen. Das ist in der Welt des eSports einmalig und eine Entscheidung, die hoffentlich zum Fortbestand der Organisation führen wird.

Als Dallas und Atlanta in dieser Saison Anzüge der Overwatch League trugen, war die Begeisterung der Fans auf einem Allzeithoch. Diese Gruppen waren in der Lage, die Energie ihrer Zuschauer zu bündeln und sie zu ihrem Vorteil zu nutzen, wie bei einem Heimspiel in jeder anderen Sportart. Die 2020-Periode und ihre Aussage haben die Anhänger begeistert, weil sie die Möglichkeit haben, ihre Lieblingsspiele in ihren Heimatstädten zu sehen. Es ist eine großartige Zeit, ein Fan der Overwatch Organization zu sein.

Die 2020 Routine ist raus und auch die Welt der Overwatch Organization und des eSports wird sich sicherlich für immer verändern, wenn die Saison beginnt. Es ist das, worauf die gesamte Organisation hingearbeitet hat, und wird im Idealfall ein durchschlagender Erfolg werden. Das nächste Jahr wird das entscheidende Jahr für die Liga sein, doch wenn die Begeisterung der Fans ein Indikator ist, wird die Overwatch Organization hoch fliegen und für viele Jahre in eine Stadt in eurer Nähe kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.