OG holt CS:GO-Team ab

Das zweifach international siegreiche Dota 2-Unternehmen OG wird voraussichtlich in den kommenden Wochen in den kompetitiven Counter-Strike einsteigen. Nach a Prüfbericht von 1pv. NS , OG wird sicherlich einen gemischten europäischen Kader mit einer Vielzahl beliebter Fähigkeiten autorisieren. Die vorhergesagte Aufstellung wird durch Spieler wie den finnischen In-Game-Leader Aleksi "Aleksib" Virolainen und auch den französischen Experten Nathan "NBK-" Schmitt verstärkt.

mittels DreamHack

OG, bekannt für seine unglaublich effektive Dota 2-Gruppe, wurde 2015 unter dem Namen (ape) Service gegründet. Nach der Umbenennung in OG machte die Dota-Mannschaft Hintergrund, indem sie 4 von Valve gesponserte Majors sowie irgendwann 2 . gewannLänderspiele . Ursprünglich von Dota-Star Johan "n0tail" Sundstein gegründet, ist OG eines der Minderheitenbeispiele eines erfolgreichen eSport-Unternehmens im Besitz von Spielern.

OG will derzeit mit einem kombinierten europäischen Zeitplan in die CS:GO-Expertenszene einsteigen. Der ehemalige ENCE-Spielleiter Aleksi "Aleksib" Virolainen soll das Team leiten, da ein kürzlich veröffentlichter Bericht empfahl, bei einer Organisation zu unterzeichnen, die es ihm sicherlich ermöglichen würde, weiterhin in Europa zu bleiben. Zu ihm gesellt sich der Ex-Vitality-Schütze Nathan "NBK-" Schmitt, der im September aus dem französischen Spielplan entlassen wurde. Der Nordstar Valdemar "valde" Bjørn Vangså fügt dem Kader Feuerkraft hinzu, die weithin als eine der effektivsten dänischen Fähigkeiten jenseits von Astralis gilt. Der Ex-HellRaisers-Star Issa "ISSAA" Murad, der sich nach der Auflösung der HellRaisers im September tatsächlich auf der Bank ausgeruht hat, ist ebenfalls mit dem Kader verbunden.

Siehe auch :  Die neueste Mortal Kombat 11-Tier-Liste von SonicFox ist sehr positiv für alle

über StarLadder

Die CS:GO-Aufstellung wird ebenfalls voraussichtlich ihren eigenen finnischen Neuling abholen, ähnlich wie die Verpflichtung des Dota-Teams von Topias "Topson" Taavitsainen vor TI8. Der 18-jährige AWPer Elias "Jamppi" Olkkonen ist mit der Organisation verwandt. Das junge Talent spielt derzeit für den finnischen Kader SJ und zeigt auch eine 1,22Bewertung .

Angesichts der OG-Action-Erfahrung werden sie eine von mehreren Organisationen sein, die in den letzten Monaten in die kompetitive Counter-Strike-Szene eingestiegen sind. Evil Geniuses kehrten vor ein paar Wochen zu CS: GO zurück, als sie das nordamerikanische Lineup von NRG fertigstellten. Andere Organisationen wie 100 Thieves und Dignitas haben sich tatsächlich ebenfalls bemüht, die Szene wieder zu betreten.

Obwohl dieser Schritt inoffiziell ist, deutet der französische Bericht darauf hin, dass die Organisation derzeit Häfen im BLAST Premier Circuit sowie der ESL Pro Tour gesichert hat. Es ist derzeit vage, wann speziell die Aufstellung unter dem OG-Banner debütieren will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.