Overwatch League enthüllt MVP-Finalisten für 2020

Kurz vor Beginn des Countdown-Cup-Turniers stellte die Overwatch-Organisation die 10 Finalisten für die MVP-Auszeichnung 2020 vor. Während einige der Namen vorgegeben waren, gab es einige willkommene Erweiterungen und auch verdächtige Abstriche bei der Checkliste. Im Allgemeinen sind dies jedoch einige der führenden Spieler in der Organisation, von denen jeder die ganze Saison über für die begehrte Auszeichnung verantwortlich ist.

Es gibt 6 Gruppen mit mindestens einem Finalisten für die MVP-Auszeichnung; der San Francisco Shock, Florida Mayhem, Paris Eternal, Philadelphia Fusion, Guangzhou Charge und Shanghai Dragons. Diese repräsentieren zusätzlich die Top-6-Gruppen in der Organisation, eine angemessene Position angesichts der begabten Menschen in ihren jeweiligen Aufstellungen. Philly, San Francisco, Shanghai und auch Guangzhou konnten sich jeweils 2 Spieler sichern, während Florida und auch Paris jeweils einen Spieler auf der Liste hatten.

Einige Spieler auf der Checkliste sahen zu Beginn der Saison wie Favoriten aus, darunter Jae-hyeok "Carpe" Lee als früherer Spitzenreiter sowie Jun-woo "Space" Kang aus Shanghai und auch Minki "Viol2t" Park aus San Francisco. Einige positive Schocks sind das Kyung-bo "Alarmsystem" Kim von Blend, das wahrscheinlich nicht nur der effektivste Spieler in seinem Team war, sondern auch die beste flexible Unterstützung in der gesamten Organisation. Sie mögen es, wenn Byung-sun "Fleta" Kim einen Finalistennicken bekommt, nachdem er während des größten Teils seines Fachberufs für uninspirierte Teams gespielt hat. Ki-cheol "Cr0ng" Nam erhält auch die dringend benötigte Anerkennung für sein überlegenes Spiel für die Charge während der ganzen Saison.

Siehe auch :  Esports Integrity Commission verbietet 37 Trainer in CS:GO, weil sie einen Zuschauerfehler ausnutzen

Interessant ist, dass in den zehn Finalisten kein Hauptsupport oder Hauptcontainer vertreten ist. Die Übergabe an das Gefängnis von Orisa und Brigitte ist nicht so schick wie einige der anderen Einstellungen, die die Auflistung steuern, aber es ist, was es ist.

Überraschenderweise führt Ki-hyo "Xzi" Jung von Paris Eternal die Volksabstimmung an, obwohl er einen großen Abschnitt über den Zeitraum verpasst. Fleta und Carpe runden die Top 3 ab. Carpe schien der Favorit zu sein, der direkt in das Countdown-Cup-Event einsteigt, aber seine fast vollständig fehlende Prüfung verheißt nichts Gutes für seine Leads. Es scheint wirklich jedermanns Sache zu sein. Es wird Spaß machen zu sehen, dass am Ende der MVP-Preis gehisst wird, wenn alles gesagt und auch getan ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.