League of Legends: Evil Geniuses veröffentlicht Zeyzal im LCS Roster Revamp

Evil Geniuses hat sich tatsächlich dafür entschieden, die Mittel mit League of Legends-Unterstützungsspieler Tristan "Zeyzal" Stidam vor der LCS-Periode 2021 zu verbinden, gab der 21-Jährige gestern bekannt. Der ehemalige Cloud9-Support investierte das Jahr 2015 in Wickedness Geniuses und spielte zwei Splits auf dem beginnenden LCS-Kader der Organisation. Zeyzal zieht jetzt direkt in eine kostenlose Firma um und versucht derzeit auch, ein neues Zuhause für die Saison 2021 zu finden.

Zeyzal unterschrieb vor der Saison 2020 nach einem effektiven Jahr mit Cloud9 bei Wickedness Geniuses. Der Support schloss sich zusammen mit dem ehemaligen C9-Kollegen Dennis „Svenskeren“ Johnsen sowie dem Cloud9 Academy Top-Laner Colin „Kumo“ Zhao an. Die Gruppe belegte den zweiten Platz hinter Cloud9 in der LCS Spring Split-Routine-Periode 2020 mit einem 10-8-Gewinn/Verlust-Dokument. Ein reduzierter Bracket-Verlust an FlyQuest führte dazu, dass sie den dritten Platz erreichten.

Wickedness Geniuses erreichten im Sommerzeit-Split 2020 nicht genau den gleichen Erfolg und belegten in der normalen Periode mit einem 8-10-Dokument den 6. Platz. Während das Team immer noch einen Platz in den Play-offs gewann, schied das Team in der reduzierten Doppelreihe aus und landete auf dem 5.-6. Gesamtplatz für den Split.

Siehe auch :  Danteh bleibt 2021 bei Houston Outlaws

Zeyzal wird sich sicherlich derzeit von Wickedness Geniuses trennen, wie der Assistenzspieler neulich auf Twitter enthüllte. "Ich bin derzeit Free Agent und suche ein Team für 2021", sagt er im Tweet. Zeyzal behauptet, für die Organisation zu spielen, sei "eine bemerkenswerte Erfahrung".

Zeyzal ist der vierte Teilnehmer der Organisation of Legends-Aufstellung der Organisation, der nach der Saison 2020 entfernt wird. Kumo, Greyson "Goldenglue" Gilmer sowie Bae "Bang" Jun-sik haben sich alle diesen Monat von der Organisation getrennt. Jungler Svenskeren und Midlaner Daniele "Jiizuke" di Mauro werden voraussichtlich im Team bleiben.

Es wird gemunkelt, dass EG an Zeyzals Stelle den koreanischen FlyQuest-Support Lee "IgNar" Dong-geun unter Vertrag nimmt. IgNar belegte den 2. Platz sowohl in den LCS 2020 Spring- als auch im Summertime-Splits sowie den 9.-12. Platz bei der diesjährigen Weltmeisterschaft.

Die Gruppe soll außerdem den Group Fluid Top-Laner Jung "Influence" Eon-yeong unter Vertrag nehmen und TSM Academy AD bringt Lawrence "Shed" Sze Yuy Hui für 2021. Evil Geniuses wird voraussichtlich auch den führenden Laner Heo "Huni" Seung-hoon veröffentlichen, as Berichte empfehlen, dass er dem Team SoloMid beitritt.

Siehe auch :  Shanghai Dragons trennen sich von Geguri, Diem und drei anderen

Es gibt derzeit kein Wort darüber, wo Zeyzal mit Sicherheit spielen wird, obwohl er behauptet, für alle Angebote offen zu sein. Die LCS-Periode 2021 wird voraussichtlich Anfang nächsten Jahres beginnen.

Ressource: Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.