Riot neckt League Of Legends 2020 World Championship Song Take Over

Der World Champion der Organisation of Legends 2020, die zehnte Version der Serie, wird sicherlich vom 25. September bis 31. Oktober in Shanghai, China, ausgetragen. Die von Trouble Games organisierte Veranstaltung scheint derzeit eine gesicherte Melodie zu haben.

Auf dem Haupt-Twitter-Account von Organization of Legends neckte Riot einen fünfsekündigen Clip für Take control of, der sicherlich am 17. September untergehen wird. Die Melodie kann auf vielen Streaming-Lösungen gespeichert werden, darunter Spotify, Apple Songs, Deezer und Tidal.

Riot startet normalerweise den neuen Champion-Titelsong zusammen mit einem animierten Video, das sowohl professionelle Spieler als auch Ligameister enthält. Frühere Melodien wurden von einer Reihe von Künstlern wie Envision Dragons, Nicki Taylor, Cailin Russo, Chrissy Costanza, Versus The Present und auch Zedd aufgeführt.

Um die Attraktivität der Melodien zu zeigen, hat Phoenix Metro, der sechste Globes-Track, der veröffentlicht wird, innerhalb von zwei Tagen über 7,2 Millionen Sehenswürdigkeiten auf YouTube aufgebaut. Obwohl der Anlass bis ins Jahr 2011 zurückreicht, begann Trouble 6 Jahre zuvor mit dem Hinzufügen einer Hauptsignatur. Frühere Tracks umfassen Folgendes:

  • Krieger (2014)
  • Welten kollidieren (2015)
  • Aufrühren (2016)
  • Legenden vergehen nie (2017)
  • Aufstieg (2018)
  • Phönix (2019)
Siehe auch :  Nintendo kooperiert mit DreamHack für offiziellen Smash Ultimate European Circuit

Tatsächlich hat Trouble zu Beginn der Saison ebenfalls Stücke mit filmischen Animationen auf den Markt gebracht, wie Awaken ft. Valerie Broussard im Jahr 2019 sowie eine brandneue Variation von Warriors ft. 2WEI und Edda Hayes für den diesjährigen Zeitraum.

Für die Gelegenheit im Jahr 2020 qualifizierten sich 22 Gruppen aus 11 Regionen basierend auf ihrer Rangliste in regionalen Kreisen in China, Europa, den Vereinigten Staaten und Kanada, Südkorea und auch Taiwan/Hongkong/Macau/Südostasien. 10 dieser Gruppen erreichen über eine Play-In-Bühne das Main Event.

Obwohl die COVID-19-Pandemie zur Absage zahlreicher Esport-Turniere geführt hat, hat Trouble beschlossen, die League of Legends Globe Championship 2020 in Shanghai fortzusetzen, obwohl das Unternehmen das vorherige Multi-City-Hosting-Layout aufgegeben hat. Am 1. August stellte Trouble die wichtigsten Daten und den Ort der Veranstaltung vor, wobei alle Bühnen in Shanghai in einer "Isolationsblase" -Atmosphäre spielten.

Quelle: LoL Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.