League of Legends 2020 WM-Gruppen ausgelost

Die Teamphase für die Globe Championship 2020 beginnt nach einer bemerkenswert erschwinglichen Play-In-Phase. Hier ist eine Aufschlüsselung der einzelnen Teams.

Zahlreiche nennen Team A die „Gruppe des Lebens“ aufgrund der betrachteten Schwachstellen der Teams. Die Inkonsistenzen von G2 lassen Bedenken hinsichtlich ihrer Effizienz gegenüber internationalen Gegnern aufkommen. Unabhängig davon ist es schwer zu behaupten, dass die Finalisten des Globe 2019 auf der großen Bühne sicherlich unterdurchschnittlich abschneiden werden. Führende Esports dominierten Sunning und enthüllten in den Playoffs der LPL-Sommersaison einige eklatante Schwächen des Teams, jedoch ist Sofm einer der besten Jungler des Turniers. Group Liquid tritt nach einer soliden Play-In-Phase in die Teams ein, jedoch könnte Broxahs Champion-Swimmingpool ein Hindernis für das nordamerikanische Team sein. Machi ist leider die schwächste Gruppe der Veranstaltung. Realistisch gesehen schaffen es G2 und auch Sunning aus dem Team, aber Team Liquid könnte überraschen.

Team B ist die Gruppe der Todesopfer. Rogue spielte während der LEC-Sommersaison außergewöhnlich gut. Leider landeten sie in einem Team mit 2 der drei Eventfaves. Koreas DAMWON dominierte die LCK während des Sommer-Splits und auch 4 der 5 Anfänger haben es auf unsere Top-20-Gamer-Checkliste geschafft. Chinas zweiter Seed JDG nimmt mit dem wohl besten Jungler und der Unterstützung des Wettbewerbs an der Veranstaltung teil. Die Gruppe besiegte LGD und kam dem LPL-Titel von Top Esports unglaublich nahe. Die einzige Methode, mit der Rogue oder PSG aus dem Team herauskommen, ist, wenn DAMWON oder JGD einen historischen Zusammenbruch erleiden.

Siehe auch :  Dieser Fonds versucht, die Karrieren von Pro Gamers zu starten

Team C scheint eines der faszinierendsten zu sein. Koreas dritter gesetzter Gen.G scheint der klare Favorit zu sein, aber wenn das Robot Lane-Meta hilfreiche Schützen wie Senna und Ashe enthält, könnte der Rest des Teams Mittel finden, um die außergewöhnliche Bringfähigkeit von Leader zu vermeiden. Fnatic spielte während der Sommer-Routine-Saison manchmal unglaublich schlecht, aber mit Farming-Lug-Junglern in der Meta scheint Selfmade eine solide Effizienz zu haben. Die Fehler von LGD bei den Play-Ins machen es schwierig, die Ergebnisse dieses Teams vorherzusagen. Der Fanliebling TSM scheint das dunkle Pferd der Gruppe zu sein, aber die Anfragen rund um Fnatic sowie LGD geben den nordamerikanischen Anhängern Hoffnung. Die aktuelle Mid-Lane-Meta passt unglaublich gut zu Bjergsen und man kann sagen, dass er der allerbeste Mid-Laner im Team ist.

Ähnlich wie Team B wirkt Gruppe D unglaublich kopflastig. Leading Esports ist einer der 3 Wettbewerbsfavoriten. Knight scheint der effektivste Spieler weltweit zu sein. Karsa, 369, und auch Jackeylove sind auch in den führenden 2 ihrer jeweiligen Rollen und dieses Team könnte am Ende der Teams ungeschlagen sein. DRX betritt die Gruppe mit einigen wichtigen Anfragen rund um die obere Seite der Karte, aber Chovys Lane-Königreich bringt sie höchstwahrscheinlich aus der Gruppe. Unicorns of Love mögen die Welt überraschen und die Bedenken von DRX optimal nutzen, aber das scheint nicht wahrscheinlich.

Siehe auch :  LCS schließt Dreijahresvertrag mit Verizon

Ressourcen: Lol Esports

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.