League of Legends: 100 Thieves gibt Goldenglue als Academy-Trainer 2021 bekannt

Der frühere Mid-Laner von Evil Geniuses Greyson "Goldenglue" Gilmer hat sich 100 Einbrechern als Leiter der Organisation of Legends Academy angeschlossen, teilte das in LA ansässige Unternehmen neulich mit. Goldenglue war seit 2013 als Ligarivale aktiv und spielte für zahlreiche bekannte Organisationen sowohl in der LCS als auch in der LCS Academy. Der 24-Jährige wird nun sicherlich die Mannschaft der 100 Thieves' Academy für die Saison 2021 anführen.

Goldenglue wurde erstmals 2014 in der nordamerikanischen LCS unter dem Dignitas-Banner fertiggestellt. Der Mid-Laner stand für einige Gruppen für die folgenden wenigen Divisionen vor dem Touchdown mit Team Liquid im Jahr 2016 und spielte zwei LCS-Divisionen mit dem Team.

Er trat dem Academy-Kader von Cloud9 in der Liste unten im Jahr bei und gewann den Sommer-Split der LCS Academy 2018, während er ebenfalls zwischen der Hauptaufstellung von Cloud9 sprang, die den zweiten Platz im LCS-Sommer-Saisonsplit belegte. Goldenglue hatte auch 2019 weiterhin Spaß sowohl mit den LCS- als auch mit den Academy-Aufstellungen von Cloud9 und landete im LCS Springtime-Split auf Platz 3-4 und im Academy Springtime-Split auf dem zweiten Platz.

Siehe auch :  NBA 2K Spieler 24K Dropoff wegen Glücksspiel aus der Esports League gesperrt

Goldenglue hatte im Jahr 2020 nicht den gleichen Erfolg und erreichte in beiden LCS-Splits den 5.-6. Platz, zunächst mit Golden Guardians und danach mit Evil Geniuses. Er verließ Wickedness Geniuses im November und unterschreibt jetzt auch 100 Einbrecher, um die Kontrolle über ihre Position als Leiter der Akademie zu übernehmen.

In seinem offizielle Aussage , Goldenglue komponiert das, obwohl er "wirklich nicht alles erreicht hat" [he] wollte rein [his] Job als Spieler", er "kann nicht genau hervorheben, wie aufgeregt" [he is] um die folgende Phase von . zu beginnen [his] Leben als Lehrer."

Goldenglue wird 2021 als Zug der 100 Einbrecherakademie debütieren.

Ressource: 100 Einbrecher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.