Kevster unterschreibt bei den Gladiatoren von Los Angeles

Im Laufe des diesjährigen Overwatch-Liga Zeitraum haben die LA Gladiators von der Mehrheit der Besucherbewertungen in der Regel nicht ihren Möglichkeiten entsprochen. Ihr Off-Tank-Bereich gilt in seiner Position als einer der besten in der Organisation, während sein Lagertank-Begleiter OGE an einem guten Tag fast die gleiche Leistung erbringen kann. Trotz ihrer All-Star-Container-Linie und einigen anderen hochgradigen Spielern wie Birdring auf DPS befinden sich die Gladiators derzeit in der unteren Hälfte der Teams, wenn auch über dieser unteren Hälfte, mit dem einzigen Netto-Kein Kartenunterschied in die Liga. Das Team will jedoch mit der Finalisierung von Contenders DPS All-Star Kevster den Kurs ändern angekündigt früher diese Woche.

Kevster hat sich zuletzt als DPS-Spieler auf höchstem Niveau als Teilnehmer der Gruppe Doge, der die dritte Woche dieser Saison der nordamerikanischen Wettbewerber gewonnen hat, sowie Fran's Area Mug, einem von der Community organisierten Wettbewerb, der sein Können unter Beweis stellen sollte, weit gebracht außerhalb der Overwatch League.

Siehe auch :  League of Legends: G2 bestätigt Rekkles-Unterzeichnung

Bevor er Team Doge zu seinen entscheidenden Triumphen verhalf, wurde Kevster zur Group Envy autorisiert, der langjährigen US-amerikanischen Overwatch-Gruppe, die, als sie EnVyUs hieß, als das Beste im Videospiel galt. Die Auflösung der Gruppe in diesem Jahr führte dazu, dass Kevster und auch alle seine Kollegen zu Doge wechselten. Schon zuvor war Kevster Mitglied von NRG Esports, dem Challengers-Team der San Francisco Shock-Besitzenden Organisation, das in ähnlicher Weise aufgelöst wurde, während er sich selbst zu seinem Lineup zählte.

Als Mitglied der Gladiators wird Kevster sicherlich Birdrings fast Vollzeit- oder Vollzeit-DPS-Partner sein. Ihre DPS-Äquivalente auf der Gladiatoren-Liste, Mirror und auch Jaru, decken einen großen, angemessenen Heldenpool ab, um Birdrings zu verbessern, aber jeder muss noch einen konstanten Spielgrad erreichen, um diese Aufgabe auf ein Niveau zu erfüllen, das es den Gladiatoren ermöglicht, um die diesjährige Meisterschaft kämpfen.

Während kein Spieler ein sicheres Ticket für die Playoffs oder vielleicht ein garantiertes Upgrade ist, ist es Kevsters, wenn eine einzelne Verbesserung der Gladiatoren ihre Chancen auf den Aufstieg in die Rangliste erheblich erhöhen könnte. Die Reaktionen der Spieler auf die Twitter-Erklärung bestehen unter anderem aus Valiant außerhalb des Panzers McGravy das bestätigen "Kevster ist ein qualifizierter Spinner, großer Pick-up" sowie Infinite-Primärbehälter BenBest nur Angabe "Jetzt habe ich Angst."

Siehe auch :  EA hat russische und weißrussische Esports-Teams aus Apex Legends und FIFA 22-Turnieren entfernt

Der nächste Anzug der Gladiators und Kevsters wahrscheinliches Debüt werden am 20. Juni um 16:00 Uhr PST gegen die Houston Outlaws antreten.

Ressource: LA Gladiatoren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.