Haksal zieht sich aus der Overwatch League zurück

Abschied zu nehmen ist schwer, besonders von den Legenden, die dazu beigetragen haben, zahlreiche andere zu prägen und eine Blaupause dafür zu geben, was es bedeutet, als Star zu spielen. Leider ist es an der Zeit, sich von Hyojong "Haksal" Kim zu verabschieden, da er beschlossen hat, sich aus der Overwatch-Organisation zurückzuziehen, um einer Saison 2020 zu entsprechen, in der er von seinen engsten Freunden abgelöst und auch ein zusätzliches Team entdeckt hat.

Haksal investierte viel von seiner Expertentätigkeit in den Spaß mit derselben engstirnigen Gruppe von Spielern. Es begann mit RunAway, bevor sie zu den Vancouver Titans wurden und auch die Saison 2019 der Overwatch Organization per Tornado nahmen. Diese Teams zeigten einige der besten Harmonien, die je gesehen wurden, und es war auch Haksals elektrisches Spiel mit einer Reihe von Helden, die sie zu Triumphen in beiden Overwatch Contenders und anschließenden Bühnen unter OWL führten.

In Übereinstimmung mit dem Missmanagement der Vancouver Titans-Aufstellung wurde der einst unzerbrechliche Kern in den Wind gestreut und Haksal endete mit dem New York Excelsior, eine Verpflichtung, die besser schien, als sie letztendlich war. Trotz einiger strahlender Minuten für Haksal mit der NYXL, fühlten sich die Punkte manchmal wirklich ein bisschen daneben an und nach der Einführung würde er sicherlich eine Pause von Overwatch für eine Weile einlegen, Haksal nahm es sogar noch zusätzlich und entschied sich, sich ganz zurückzuziehen.

Siehe auch :  Wer ist Tinaraes? Ein Fortnite Twitch Rivals MVP-Spielerprofil

Haksal könnte effektiv als bester Genji- und Brigitte-Spieler aller Zeiten gelten. Es war seine Fähigkeit auf dem Assistenzhelden, die ihn zum Rookie of the Year der Overwatch League 2019 machte, sowie seine verrückten Spielmacherfähigkeiten auf dem Cyber-Ninja, die ihn zu einer Legende machten.

Mit gerade einmal 19 Jahren schien es wirklich so, als würde Haksal trotz einer derzeit renommierten, fabelhaften Besetzung in der Overwatch League einfach in Schwung kommen. Das versteht, was in einer oder zwei Staffeln passieren wird, da andere tatsächlich in seiner Umgebung waren und die Entscheidung getroffen haben, erneut professionelles Overwatch zu suchen. Wenn dies wirklich das Ende der Linie für Haksal ist, war es erstaunlich, da er als einer der erstaunlichsten Spieler, die das Videospiel jemals gespielt haben, sicherlich an Hintergrund verlieren wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.