Guangzhou Charge Release Happy, Nero und Shu

Es ist eine unglückliche Zeit, ein Fan von Guangzhou Cost zu sein, da das Team kürzlich bekannt gab, dass sie Jung-woo "Delighted" Lee, Charlie "nero" Zwarg sowie Jin-seo "Shu" Kim ins Leben gerufen haben, um an einer erfolgreichen Saison 2020 festzuhalten The Charge gewann das Summertime Face-off in der Region Asien und absolvierte den fünften General in der Overwatch-Organisation. Die Charge wird in der Saison 2021 sehr unterschiedlich aussehen.

Nero, Shu und Pleased waren bei der Guangzhou Charge in Anbetracht ihrer ersten Saison im Jahr 2019. Nachdem sie einige große Erfolge in Richtung des Abschlusses dieser Periode hatten, gab die Charge im Jahr 2020 noch mehr nach. Zufrieden und auch Shu spielte gut für den größten Teil davon, aber Nero wurde leider die meiste Zeit mit Visaproblemen geplagt und sah dadurch auch nicht wirklich viel Spielzeit. Er ist jedoch ein Top-Skill bei der flexiblen DPS-Platzierung und muss auch kein Problem haben, ein Team zu finden.

Siehe auch :  LhCloudy schließt sich den Gladiatoren von Los Angeles an

Happy gehört zu den besten Widowmaker-Spielern der Welt und auch, sobald er sich effizient auf andere Hitscan-Helden einlassen konnte, stieg sein Wert um einiges an. Shu ist ein ausgezeichneter Flex-DPS-Spieler und wurde bereits von den Los Angeles Gladiators autorisiert.

Die Guangzhou Charge hat nach einer Reihe von Veröffentlichungen noch drei Spieler in der Aufstellung, und es wird sicherlich interessant sein, zu sehen, welche Art von Talent sie erhalten, um ihnen zu helfen, nicht nur genau die gleichen Höhen zu erreichen, die sie im Jahr 2020 erreicht haben, sondern sie zu übertreffen. Die Aufnahme von Ji-won "Arachne" Lee als Cheftrainer ist ein bedeutender Umzug, nachdem er als Assistenzzug unter Crusty für den San Francisco Shock Erfolg hatte.

Die Charge hat absolut viel Arbeit vor sich, um eine starke Aufstellung für 2021 aufzubauen, aber sie scheinen größer zu sein als die Fähigkeit, dies mit der aktuellen Fähigkeit, dies im Kader zu bleiben, sowie der erst kürzlich hinzugefügten Trainingsfähigkeit zu tun. Wenn sie diese Fähigkeit aufbauen können, müssen sie 2021 wieder einen enormen Druck ausüben.

Siehe auch :  Kampf der Giganten: San Francisco Shock siegt in epischem 5-Map-Match gegen die Vancouver Titans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.