GamerzClass veröffentlicht Topson Dota 2-Kurs und übernimmt Abonnementmodell

GamerzClass, eine Internet-Plattform, die sich der Bereitstellung von Esports-Meisterkursen verschrieben hat, hat einen Wechsel zu einem Nur-Abonnement-Modell eingeführt. Diese Aussage kommt zusammen mit der Veröffentlichung ihres Dota 2-Mid-Lane-Trainingskurses, der vom zweimaligen internationalen Champion Topias „Topson“ Taavitsainen geleitet wird und den Sie mit dem Supreme Dota 2-Abonnement von GamerzClass kostenlos ansehen können.

Das GamerzClass-Programm von Topson vermittelt Ihnen alles, was Sie zum Spielen der Mid Lane benötigen. Der finnische Star führt Sie durch 24 Episoden und skizziert mehrere Facetten des professionellen Gameplays. Topson behandelt das Komponieren, Laning, Gruppenkämpfe und vieles mehr während des gesamten Kurses.

Topsons Kurs ist jetzt erhältlich über GamerzClass, als Bestandteil ihrer Supreme Dota 2-Mitgliedschaft. Früher forderte GamerzClass separate Käufe für jede Klasse, jetzt bietet GamerzClass über eine Registrierung Zugang zu allen ihren bisherigen und auch kommenden Programmen. Das System bietet derzeit einen 14-tägigen, völlig kostenlosen Test an, bei dem Sie alle Attribute der Website abrufen können, bevor Sie sich für ein monatliches Abonnement von 9,99 USD entscheiden.

GamerzClass bietet derzeit eine große Auswahl an Esport-Greifkursen an, die aus Programmen in Dota 2, Counter-Strike: Global Offensive, League of Legends und auch FIFA bestehen. Riesige Esport-Namen wie Johan „N 0Schwanz „Sundstein, Nathan“NBK- „Schmitt und Nicolaj“Jensen „Jensen hat eigentlich ebenfalls eigene Kurse organisiert.

Zu den zusätzlichen Funktionen gehören individuelle Gameplay-Testimonials, Zugang zur GamerzClass-Nachbarschaft, einmal wöchentlich Online-Sitzungen mit professionellen Spielern und vieles mehr. Das GamerzClass Supreme Dota 2-Abonnement wird derzeit für 9,99 USD pro Monat angeboten.

Quelle: GamerzClass

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.