Esports Organization 100 Thieves arbeitet mit Creative Artists Agency zusammen

Esports und PC-Gaming-Unternehmen mit Sitz in Los Angeles 100 Einbrecher hat eine Partnerschaft mit Imaginative Artists Company (CAA), eine Home-Entertainment- und Sport-Fokus-Talentagentur. Durch die Partnerschaft wird das Unternehmen 100 Thieves dabei helfen, seine Medienproduktion mit elektronischem Material, Talenten, Filmen, Podcasts und Fernsehen zu erweitern.

100 Thieves wurde 2017 von Matthew "Nadeshot" Haag gegründet, einem früheren professionellen Gamer, der einen Telefonanruf der Verantwortung abgeschlossen hat. Haag zählte sowohl während als auch nach seiner beruflichen Tätigkeit im Bereich Videospiele auf die Erstellung von Online-Material, produzierte Videoclips für sein YouTube-Netzwerk und überlebte Twitch.

Seit seiner Gründung ist 100 Thieves tatsächlich angewachsen, um auf seinem YouTube-Hauptkanal praktisch eine Million Kunden zu präsentieren, zusätzlich zu über 700.000 Followern auf Twitter. Die Lebensweise des Unternehmens und auch der Markenname für Kleidung ist einer der bekanntesten in der Videospielwelt und verkauft Teamjacken, Hoodies, T-Shirts und vieles mehr.

100 Thieves beherbergt mehrere professionelle E-Sport-Teams, die in Organization of Legends, Fortnite sowie VALORANT antreten. Das Unternehmen hat zuvor auch CS: GO abgeschlossen, obwohl es kürzlich sein Lineup aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie veröffentlicht hat. 100 Einbrecher steht ebenfalls für ein großes Team von Streaming-Individualitäten, darunter Guts, BrookeAB, Yassuo, Valkyrae, Classify und Froste. 100 Einbrecher-Banner gehören zu den beliebtesten auf Twitch und auch auf YouTube.

Siehe auch :  League of Legends entwickelt Fine Cloud9 für das Brechen der Spieler-Equity-Regel

durch 100 Einbrecher

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Los Angeles, The Golden State, wo es kürzlich eine 15.000 Quadratmeter große Esport-Anlage eröffnet hat, die 100 Thieves Money Application Substance. Zusammen mit Cash Application hat 100 Einbrecher tatsächlich mehrere Sponsoren von namhaften Firmen angesammelt, darunter Chipotle, Rocket Home Hypothek, Totino's und Elgato.

Zu ihnen gesellt sich CAA, der eine entscheidende Rolle bei den Webinhalten des Unternehmens sowie bei der Unternehmensexpansion spielen wird. Das Angebot wird es 100 Thieves ermöglichen, mit Hilfe von CAA durch Talente, elektronische Webinhalte, Podcasts, Film und Fernsehen brandneue Einnahmequellen aufzubauen. Dies ist nicht der allererste Versuch von CAA direkt in die Welt der Videospiele, da die Firma kürzlich den weltberühmten Streamer Tyler "Ninja" Blevins unter Vertrag genommen hat. CAA repräsentiert ebenfalls den bevorzugten Charakter-Streamer Dr. Disrespect.

Zusammen mit seinen Unternehmenspartnerschaften verfügt 100 Einbrecher über eine bemerkenswerte Aufstellung von Geldgebern. Rapper Drake und auch der Musikproduzent Scooter Braun haben das Unternehmen zusammen mit Dan Gilbert, dem Eigentümer von Cleveland Cavaliers, Drew Houston, CEO von Dropbox und Marc Benioff, dem Chief Executive Officer von Salesforce, erworben.

Siehe auch :  MAD Lions unterzeichnen Unschuldige in CS:GO-Kader

Die Auswirkungen der Partnerschaft werden sich wahrscheinlich in der zukünftigen Materialschöpfung von 100 Einbrechern bemerkbar machen. Imaginative Artists Company hat keine zusätzlichen Kooperationen auf dem PC-Gaming- und Esport-Markt bekannt gegeben.

Ressource: Reporter der Hollywood-Presse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.