Top-E-Sports-Spieler haben diesen Monat insgesamt über 50 Millionen US-Dollar verdient

Es gab eine Zeit, in der das Spielen von Videospielen um Geld ein dummer Schachzug ist, aber der Ausdruck beginnt nach jüngsten Aufzeichnungen wie eine alte Geschichte der besseren Hälften zu erscheinen. In diesem Geschäftsjahr haben die Top-E-Sport-Spieler auf der ganzen Welt 52 Millionen US-Dollar an Gesamteinnahmen eingefahren, eine erstaunliche Zahl, die mit dem Aufstieg des E-Sport-Marktes korreliert.

Ohne Zweifel stammen die riesigen Cash-Videospiele aus teambasierten Titeln wie League of Legends, Dota 2, CS: GO , und andere und auch die Spitzengruppen weltweit haben einen großen Cashflow generiert. OG erwirtschaftete 15,8 Millionen US-Dollar an Wettbewerbsgewinnen, was machtvolle 30% des allgemeinen Pots ausmacht. Team Liquid belegte mit 9,4 Millionen US-Dollar den zweiten Platz und auch Lazarus, Kanadas allererste Esport-Gruppe, holte 4,1 Millionen US-Dollar an dritter Stelle.

Die komplette Aufzeichnung von GoldenCasinoNews Informationen, die die Plünderesport-Konkurrenten in diesem Kalenderjahr gesammelt haben, da der Markt seine Ursprünge als spezifischer Nischenzeitvertreib hinter sich lässt und zu einem Milliarden-Dollar-Unternehmen wird. Die Dominanz von OG bei Spielen mit hohem Risiko zeigte sich, als sie an nur 15 Wettbewerben teilnahmen, um ihre Gewinne zu erzielen, während Group Fluid an 190 Veranstaltungen vorn im zweiten Bereich beteiligt war. Neben dem Zusammenspiel wird auch deutlich, dass die Zahlen Dota 2 als das Videospiel mit der höchsten Verdienstfähigkeit für Teams und auch Menschen unterstützen.

Siehe auch :  Washington Justice unterzeichnet Anwärter Star Mag

Johan "N0tail" Sundstein ist ein Multimillionär geworden, der Spaß hat Dota 2, die im Jahr 2019 erstaunliche 6,89 Millionen US-Dollar einbrachte. Finnisch Dota Spieler Jesse "JerAx" Vainikka war ihm direkt auf den Fersen und brachte 6,47 Millionen Dollar ein. Daran vorbei, Dota 2 wirbt zusätzlich mit allen zehn bestbezahlten Spielern weltweit. All dies berücksichtigt keine Art von Sponsoring-Angeboten wie Waren- oder Streaming-Verträgen, daher können die Zahlen auf privater Basis etwas höher sein.

Wenn überhaupt, stärkt dies einfach die Entwicklung des Esports-Marktes, da er für Spieler und Organisationen gleichermaßen äußerst lukrativ wird. Es besteht jedoch die Besorgnis, dass eine mögliche Blase auf der ganzen Linie platzen könnte, möglicherweise aufgrund der Marktstruktur wie Mark Cuban hat vor ein paar Monaten erwähnt , Millionen von Computerspielen zu machen, ist kein Wunschtraum mehr.

Ressource: Neuigkeiten zur Golden Casino-Site

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.