Epic sagt Fortnite World Cup 2021 ab

Epic Games hat bestätigt, dass es derzeit keine Pläne gibt, eine Fortnite-Weltmeisterschaft im Jahr 2021 abzuhalten. Der Entwickler hat den Wettkampfplan des Spiels für das nächste Jahr in a neuer Blogbeitrag, in dem angegeben wird, dass alle regulären Fortnite Championship Series (FNCS)-Events online stattfinden.

Der Blogbeitrag beginnt mit der Bestätigung, dass alle Live-Events für 2021 abgesagt wurden, da Epic der Meinung ist, dass sie diese Events nicht sicher abhalten können. Das Fortnite-Team gibt an, dass die Gesundheit und Sicherheit der Spieler sowie des Team- und Veranstaltungspersonals Priorität haben. „Da noch so viel Unbekanntes darüber, was praktisch und sicher ist, geplant ist, planen wir 2021 keine persönlichen Veranstaltungen“, bestätigt Epic und fügt hinzu, dass dies auch den Fortnite World Cup einschließt.

Auch die diesjährige WM wurde aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie zusammen mit unzähligen anderen eSport-Events abgesagt. Die erste Iteration des Fortnite World Cup fand 2019 in New York City, New York, statt. Solos-Champion Kyle „Bugha“ Giersdorf gewann bei der Veranstaltung im Alter von nur 16 Jahren 3 Millionen US-Dollar.

Die FNCS 2021 findet vollständig online statt, wobei die Parteigröße auf Trios standardisiert ist. Das Kapitel 2, Staffel 5 FNCS beginnt am 4. Februar, was den Spielern in epischen Staaten „viel Zeit“ gibt, um sich an die Saison-Updates anzupassen. Epic bestätigt auch, dass andere Turniere wie die Creator Cups das ganze Jahr über stattfinden werden, obwohl sie nicht viele Details nennen.

Weitere Informationen zum FNCS 2021 werden veröffentlicht, wenn wir uns dem Startdatum im Februar nähern.

Quelle: Epische Spiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.