DAMWON Gaming gewinnt die League of Legends-Weltmeisterschaft 2020

DAMWON Video Gaming hat die Krone bei der League of Legends Globe Championship 2020 gewonnen und ist damit das erste koreanische Team seit drei Jahren. Die LCK-Champions behaupteten den Titel, nachdem sie Chinas Suning im Best-of-Five Grand Final besiegt hatten. DAMWON nimmt den Summoner's Cup sowie den Löwenanteil des millionenschweren Preispools des Wettbewerbs ein.

Die Saison 2020 von DAMWON Gaming begann nicht mit einem sofortigen Erfolg. Das Team belegte in der regulären Periode des LCK Spring Split den 5. Platz und wurde 4. General mit einer Play-off-Niederlage gegen DragonX. Während dieses Putten ihnen einen Bereich im Mid-Season Mug einbrachte, belegte DWG gerade den 5.-6. Platz gegenüber ihren LPL-Äquivalenten.

Als ADVERTISEMENT Jang "Ghost" Yong-jun für den LCK Summertime Split übernahm, entdeckte die Gruppe ihren erschwinglichen Groove. DAMWON hat die normale Summertime-Periode gebrochen und zunächst mit einem 16-2-Dokument aufgelegt. Mit einem 3: 0-DRX im Grand Final gewannen sie den LCK-Sommer-Titel und gewannen auch einen Platz im Pool des Weltmeisters von 2020. DAMWON hätte fast die Split-Auszeichnungen gewonnen und gewann die MVPs für die reguläre Spielzeit und die Play-offs, den idealen Coach, den idealen jungen Spieler und umfasste auch vier der fünf Spieler des ersten All-LCK-Teams.

Siehe auch :  Overwatch 2-Update wurde offiziell für die BlizzCon im Februar angekündigt

Bei Globes verdiente sich DAMWON seinen Play-off-Platz mit der Bequemlichkeit eines geliebten Menschen und deckte sein Team mit nur einer Niederlage gegen JD Pc Gaming ab. Im Play-off-Doppelpack traf die DWG im Viertelfinale auf DRX – eine Neuauflage des LCK Summer Season Finals. DAMWON bestätigte einmal mehr seine Härte und reduzierte DRX mit einem weiteren 3:0-Triumph.

DAMWON hat das europäische Kraftpaket G2 Esports im Halbfinale zufrieden gestellt. Während Europas Ideal noch mehr kämpfte und den koreanischen Giganten ein Spiel abnahm, holte sich DAMWON schließlich den Erfolg mit einem 3: 1-Ergebnis. Der Halbfinalsieg brachte DAMWON einen Bereich im Großen Finale ein, was sie zur ersten LCK-Gruppe macht, die 2017 das Letzte erreichte.

Nur der chinesische Außenseiter Suning stand DAMWON im Weg zum Summoner's Cup. Videospiel eins ging nach DWG, obwohl Suning die Serie in Videospiel zwei egalisierte. Die folgenden 2 Spiele vergingen schnell, als DAMWON ihre Methode zum Turniersieg mit einem 3: 1-Sammlungssieg unterwanderte.

Siehe auch :  Overwatch macht sogar einen Streamer wie Shroud giftig

DAMWON übernimmt 25 % des Preispools der Globe Championship, der von Trouble Gamings insgesamt noch nicht eingeführt wurde. DAMWON wird voraussichtlich zum LCK Springtime Split 2021 zurückkehren.

Ressource: Riot Gaming

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.