Cloud9 zielt angeblich auf ATK CS:GO Roster ab

nordamerikanisch esports Organisation Cloud9 denkt darüber nach, das ATK-Feld zu unterzeichnen Gegenschlag Dienstplan, a Bericht von DBLTAP empfiehlt. Diese Weiterentwicklung kommt eine Woche nach dem Kern von Cloud9s Vorgänger CS: GO Gruppe autorisiert mit Gen.G. Cloud9 ist eine wesentliche Organisation in Experten Gegenschlag , nachdem er seit 2014 tatsächlich ein führendes nordamerikanisches Team aufgestellt hat.

Das südafrikanische Esport-Unternehmen ATK trat im April 2019 mit der Unterzeichnung des ehemaligen Rejection Esports-Kaders erstmals in die Counter-Strike-Szene ein. Ihr derzeitiger Zeitplan kam im September zusammen, als der Promi Aran "Sonic" Groesbeek wieder zum Kader stieß. In Anbetracht der Tatsache, dass Sonics hinzugekommen ist, gewann die Gruppe Woche 2 der ECS-Periode 8 sowie den zweiten Platz in Woche 4. Sie erhielten das Finale der ESL Pro League-Periode 10, wo sie den 7.-8 G2 Esports.

durch ESL

Cloud9 war eigentlich ein berühmter Druck in Nordamerika Gegenschlag weil sie die ehemalige Intricacy-Aufstellung im Jahr 2014 fertiggestellt haben. Ihre Teams wurden häufig als unter den führenden 2 aus der nordamerikanischen Region angesehen. Sie waren die erste Mannschaft aus der Region, die einen CS: GO Major bei der Eleague Boston 2018. Kurz nach ihrem Major-Sieg verließen die Stars Jake „Stewie2K“ Yip und auch Tarik „tarik“ Celik den Kader für MIBR. Das Team hat seitdem mit der Instabilität des Lineups zu kämpfen und hat im vergangenen Jahr mehrere gemischte europäisch-amerikanische Zeitpläne ausprobiert.

Siehe auch :  GODSENT kehrt zu CS:GO zurück

Cloud9 kehrte im Juli dieses Jahres zu einem großen nordamerikanischen Kader zurück und überarbeitete das Team, nachdem es sich nicht für den StarLadder Berlin Major qualifiziert hatte. Timothy "autimatic" Ta war der einzige weiterhin Spieler aus der Major-Sieger-Reihe und verließ die Organisation schließlich diesen Monat für Gen.G. Er schloss sich zusammen mit seinen ehemaligen Cloud9-Teamkollegen Damian „daps“ Steele sowie Kenneth „koosta“ Suen an. Oscar "mixwell" Cañellas und Yassine "Subroza" Taoufik sind beide ohne Gruppe geblieben, obwohl letzterer sich gerade vor Gericht gemeldet hatte. Die Zukunft von Trainer James "JamezIRL" Macaulay ist ebenfalls unbekannt.

mittels ESL

Es ist unklar, ob dieser Umzug sicherlich durchgeführt wird, obwohl zu bedenken ist, dass Cloud9 möglicherweise zusätzlich zum Lineup den ESL Pro Organization-Slot von ATK erhalten kann. Das vorherige Team von Cloud9 wurde aus der Saison 10 der ESL Pro Organization abgestiegen, nachdem es in seinem Team den letzten Platz belegt hatte. Weder Cloud9 noch ATK sind derzeit darauf vorbereitet, an bevorstehenden Ereignissen teilzunehmen.

Siehe auch :  Dallas Empire holt CDL London Home Series, dritten Event-Sieg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.