Cloud9 komplettiert das VALORANT-Team mit Vice Signing

Cloud 9 hat tatsächlich seine erschwinglichen VALORANT Zeitplan mit dem Abschluss des vorherigen Berufs CS: GO Gamer Daniel "Vize" Kim, das nordamerikanische Esport-Unternehmen, hat heute enthüllt. Vice hat früher mit Cloud9 konkurriert und deren Gegenschlag Division im Jahr 2019. Der 24-Jährige tritt aktuell als letzter Teilnehmer seines Expertenteams wieder in die Organisation ein VALORANT Dienstplan.

Daniel "Vize" Kim startete seinen Wettkampf CS: GO Beruf im Jahr 2015, wettete schnell auf Rejection Esports und trat später auch der Gruppe SoloMid bei. Vice hüpfte vor der Landung mit Rogue im Jahr 2017 über Gruppen hinweg. Während er unter dem Rogue-Banner abschloss, erreichte Vice das Halbfinale des iBUYPOWER Spring 2018 Invitational sowie das große Finale des DreamHack Open Austin 2018. Das Team qualifizierte sich für das FACEIT . 2018 London Major, wurden jedoch in der Challengers-Phase entfernt.

Vice verließ im März 2019 das energiegeladene Lineup von Rogue, um sich Cloud9 anzuschließen CS: GO Seite auf Testbasis. Das Team belegte den sechsten Platz bei der BLAST Pro Collection Miami, den 13.-16. Platz beim DreamHack Masters Dallas und den 9.-12. Platz beim Finale der 9. Saison der ESL Pro Organization. Vice wurde im Juli von der Organisation ins Leben gerufen und ist auch in CS: GO das gegeben.

Siehe auch :  Die Zuschauerzahlen des Grand Finals der Overwatch League 2020 steigen um 38 % gegenüber 2019

Vice verbindet sich jetzt wieder mit Cloud9, um im Wettbewerb der Organisation zu konkurrieren VALORANT Gruppe. Der 24-Jährige ist bei seinen ehemaligen CS: GO-Spielern Tyson „TenZ“ Ngo, Skyler „Relyks“ Weaver, Mitch „mitch“ Semago und auch John „Shinobi“ Abastado unter Vertrag. TenZ spielte zusätzlich CS: GO für Cloud9 und meldete sich nach der Trennung von Vice bei der Gruppe an. Vice hat tatsächlich neben Shinobi in mehreren CS: GO-Aufstellungen gespielt, darunter Denial im Jahr 2015, eUnited im Jahr 2016 und später Rogue im Jahr 2017.

Vice hat tatsächlich an VALORANT teilgenommen, da die Beta des Videospiels geschlossen ist, und hat sich aufgrund der vollständigen Veröffentlichung des Videospiels mehrmals für Cloud9 eingesetzt. Mit Vice auf der Liste belegte Cloud9 sowohl beim Pulse Invitational als auch beim PAX Sector Invitational den zweiten Platz. Zusätzliche aktuelle Ergebnisse umfassen eine 5-6. Platzierung beim FaZe Clan Invitational sowie eine dritte Platzierung bei der Pittsburgh Knights Invitational Onslaught Collection.

Siehe auch :  Das Z490 Aorus Ultra G2 Gaming-Motherboard wird von KennyS unterstützt

Die Unterzeichnung von Vice vervollständigt die wettbewerbsfähige VALORANT-Reihe von Cloud9. Die Gruppe wird voraussichtlich in Pop Flash, einer von FACEIT und B Site veranstalteten VALORANT-Zündsammlung, abgeschlossen werden. Cloud9 wird sich sicherlich von Gruppen wie TSM, T1 sowie Sentinels bei dem 50.000-Dollar-Event anschließen. Pop Flash findet online ab dem 26. August statt.

Quelle: Wolke 9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.