Chaos Esports Club Smooya zum CS:GO-Kader hinzufügen

Mayhem Esports Club hat tatsächlich den vorherigen BIG AWPer Owen "Smooya" Butterfield zu seinem . hinzugefügt CS: GO Rang, teilte die Organisation heute auf Twitter mit. Die Gruppe war unzureichend, wenn man bedenkt, dass sie Anfang dieses Monats Gage "Infinite" umweltfreundlich abgeschafft hat. Smooya hatte zu Beginn des neuen Jahres eine Gruppe gefehlt, da er im Rahmen ihrer CS: GO-Überarbeitung aus dem energiegeladenen Lineup von BIG entlassen wurde.

Owen "Smooya" Butterfield wurde im April 2018 erstmals von BIG autorisiert und erreichte auch das Grand Final of ESL Ein Kölner und später im selben Jahr das Viertelfinale des FACEIT London Major. Er verließ das Team im Januar 2019 vor dem IEM Katowice Major. Er sprang in den folgenden Monaten um eine Reihe von Gruppen herum und vertrat Rejection Esports, X-Kom und auch Renegades.

Die britische Berühmtheit unterzeichnete erneut bei BIG, nachdem die Gruppe ihre Arbeit eingestellt hatte, um den StarLadder Berlin Major zu erreichen. Die Gruppe belegte den 5.-6. Platz bei den Games Clash Masters, den 7.-8. Platz bei den DreamHack Open Sevilla sowie den 7.-8. Platz bei den Champions Mug Finals, als das Jahr 2019 zu Ende ging. Am ersten Tag des neuen Jahres stellte BIG die Entfernung des Scharfschützen aus ihrem energischen CS: GO ausrichten. Smooya gab später bekannt, dass er vollständig aus seiner Vereinbarung entlassen worden war. Nach kurzer Zeit in kostenloser Firma hat sich der 20-Jährige tatsächlich beim Disorder Esports Club autorisiert.

Siehe auch :  Esports-Turnierveranstalter ESL und Dreamhack geben Fusion bekannt

mittels Beyond The Summit

Mayhem ist wieder in das Erschwingliche eingestiegen Gegenschlag Szene im November 2015 und autorisierte die Liste, die zuvor als Ben's Anime Group abgeschlossen wurde. In Anbetracht der Tatsache, dass das von Joshua "steel" Nissan geführte Team unter dem Namen Chaos den 7.-8. Platz bei den DreamHack Open Atlanta belegte und auch das nordamerikanische Finale der WESG 2019 gewann. Später stiegen sie über die offene Qualifikationsrunde zum geschlossenen Qualifikationsturnier der IEM Katowice 2020 auf.

Drei Tage nach Beginn des brandneuen Jahres gab Mayhem seine Entscheidung bekannt, den 21-jährigen Gage "Infinite" Green aus der aktiven Aufstellung auf die Bank zu setzen. Das Team setzte Instruktor Alan "Shakezullah" Hardeman in der geschlossenen Qualifikation der IEM Katowice ein, obwohl sie nach dem 5.-6. Shakezullah wird jetzt sicherlich auf seine Trainingsposition zurückkehren, da Smooya seinen ersten Wechsel in die USA und nach Kanada macht.

Smooya wird im Laufe dieses Monats sein Debüt unter dem Banner von Turmoil geben, wenn die Gruppe die ESEA MDL Season 33 und auch die WINNERS Organization Period 3 annimmt.

Siehe auch :  NeptuNo unterzeichnet mit Guangzhou-Ladung auf dem Weg ins Jahr 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.