Call of Duty League startet im Januar

Ein Anruf der Task Esports-Liga geht ein, Leute.

In Übereinstimmung mit der Veröffentlichung des neuesten Titels der Franchise, Telefonanruf von Task: Modern War, hat Activision angekündigt, dass die Aufruf der Aufgabenorganisation wird sicherlich am 24. Januar 2020 debütieren. Bisher wurden 12 Gruppen bereitgestellt.

Der Anlass findet in der Minneapolis Armory statt und wird sicherlich von der WISE Ventures Esports-Gruppe Minnesota RøKKR organisiert. Alle 12 Gruppen sind bereit, an der dreitägigen Session teilzunehmen, die sicherlich auch die Vorrunde bringen wird Aufruf zur Verpflichtungserklärung in den Vordergrund. Letzteres markiert den Beginn der Gründungsphase der Organisation, mit dem Projekt, ein Heim- und Auswärtslayout in Angriff zu nehmen, bei dem jede Gruppe an den Wochenenden "Hausserien" veranstaltet.

VERBUNDEN: Call of Duty: Der Testmodus von Modern Warfare wurde nur wenige Stunden nach dem Hinzufügen entfernt

„Wir sind begeistert von der kontinuierlichen Entwicklung der Call of Obligation-Esport-Wirkung als weltweite, in der Stadt ansässige Organisation mit 12 Teams in 4 Nationen, die alle unzähligen Fans auf der ganzen Welt episch unterhaltsame Wettkämpfe bieten“, bemerkte Activision-CEO Bobby Kotick .

Siehe auch :  Los Angeles Gladiators veröffentlichen fünf Spieler nach der überwältigenden Saison 2020

„Aufgrund des Erfolgs unserer stadtbasierten Version im Esport, der zuerst von der Overwatch League gegründet wurde, freuen wir uns, das historische Interesse für das Call of Responsibility-Franchise mit dem stadtbasierten Fandom zu vereinen, um eine Liga zu entwickeln, die den besten Ligen in typischen Sportarten entspricht beim Identifizieren, Gedenken und Entlohnen unserer Spieler."

Über Game Informer

Jonathan Wilf, President und Possession Companion von WISE Ventures Esports, sagte: „Es ist eine Ehre, das Eröffnungswochenende der Call of Task League abzuhalten und unsere Eigentümerpartner, Gamer und vor allem unsere Fans willkommen zu heißen. Wir haben uns ein Esport-Event dieser Qualität in Minneapolis-St. Paul gewünscht. Mit dem Erfolg dieser Community bei der Organisation von Weltklasse-Events freuen wir uns, ein unglaubliches Follower-Erlebnis zu bieten, um den Telefonanruf der Responsibility League zu starten."

Die 12 Gruppen bestehen aus: Minnesota RøKKR, London Royal Ravens, Dallas Realm, Los Angeles Guerillas, New York City Subliners, OpTic Gaming Los Angeles, Toronto Ultra, Atlanta FaZe und Florida Mutineers, Chicago Huntsmen, Seattle Rise sowie Paris Myriad .

Siehe auch :  Südkorea bereitet sich bei der Overwatch World Cup 2019 auf den Vier-Torf vor

Quelle: Esports-Insider

WEITERLESEN: Der Narrative Director von Modern War verteidigt das umstrittene Projektziel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.