10 Jahre später ist die Liga immer noch das größte Spiel im Esport

Da 2019 (sowie das Jahrzehnt) schnell zu Ende geht, ist es schön, über den Erfolg nachzudenken, den der Esport in den letzten Jahren und noch viel wichtiger in den letzten Jahren erzielt hat. Yearly entwickelt sich in der gesamten eSports-Szene, wobei 2020 dem Sektor noch mehr Anerkennung und Erfolg bringen wird.

Der Sektor hat tatsächlich einen angemessenen Anteil an Videospielen erlebt, während einige auf lange Sicht durchhalten, und trotz des Gedenkens an sein zehnjähriges Jubiläum in diesem Jahr hat sich League of Legends tatsächlich bewährt. Mit seiner ständigen Entwicklung und einer lebendigen Spezialistenszene hat sich League seinen Platz als größtes Spiel im Esport erobert.

Organization of Legends hat ein außergewöhnliches Jahr mit einer Handvoll Siegen bei den größten PC-Gaming-Awards abgeschlossen. League gewann Mitte November bei den Esports Honors das „Spiel des Jahres“. Vor kurzem wurde das Videospiel für Globes während der The Game Awards zum "Esports-Videospiel des Jahres" sowie zum "Besten Esports-Event" gekürt. League of Legends setzte sich gegen starke Konkurrenz durch, darunter den Popkultur-Zeitgeist Fortnite, Dota 2, Overwatch, das in seiner zweiten Phase ein solides Wachstum verzeichnete, und auch die ikonische CS: GO-Szene. Das früheste Spiel auf der Liste zu sein (und auch alles zu gewinnen), zeigt die Top-Qualität und den Einfluss, den das Spiel tatsächlich auf den Esport-Sektor hatte.

Siehe auch :  Envy veröffentlicht angeblich die Mehrheit seiner CS:GO-Stars

League of Legends hat die Tendenz, die größte Anzahl von Kunden für eine der eSport-Organisationen zu haben, wobei The Worlds 2019 mit praktisch 4 Millionen Zuschauern den größten Umsatz erzielt. Die Anzahl der Augen, die die Anzüge sehen, kann zu mehr Einschreibern führen, was sich auf größere Belohnungspools wie den Worlds-Pool von mehr als 2 Millionen US-Dollar bezieht. Abgesehen von den kulturellen Auswirkungen ist League of Legends (vorerst) der größte Esport, streng genommen in Zahlen.

Organisationslegenden werden im Jahr 2020 eine Menge zu bieten haben. Die Overwatch League wird sicherlich zu ihrem Heim- / Auswärtsstil übergehen, bei dem Gruppen während der gesamten Saison an Orten auf der ganzen Welt Anzüge tragen werden. Das Expertentelefonat der Verantwortung wird sicherlich mit dem bevorstehenden Telefongespräch der Aufgabenorganisation folgen, das am 24. Januar in Minnesota beginnt. CS: GO ist weiterhin so konstant wie nie zuvor, während Fortnite weiterhin die popkulturelle Seite des Sektors kontrolliert. Rocket League gewinnt in der Szene an Fahrt und fühlt sich auch bereit, jede Art von Minute zu sprengen. Es ist nicht garantiert, dass Organization of Legends immer der größte Esport sein wird, aber angesichts ihrer Leistungsgeschichte ist es schwer, dies für die nahe Zukunft auszuschließen.

Siehe auch :  Samsora besiegt den amtierenden Smash Ultimate-Champion MKLeo beim Shine 2019

League of Legends wird in absehbarer Zeit nicht abnehmen. Auch die Follower sind begeistert, die Matches zu interessant und der Hintergrund zu reichhaltig. Es gibt einen Grund, warum League derzeit seit einer Vielzahl von Jahren als der Gipfel des Experten-E-Sports gilt und sich nicht nur als das größte Esport-Videospiel der Welt, sondern vielleicht als das beste festigt. 2020 wird höchstwahrscheinlich ein riesiges Jahr für die Branche allgemein und die Organisation wird immer noch bestehen, stärker denn je.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.